Youssoufa Moukoko und Edin Terzic jubeln nach dem Siegtor im Derby.
Zwischen ihnen ist es eine ganz besondere Beziehung: Youssoufa Moukoko und BVB-Trainer Edin Terzic. © IMAGO/osnapix
Borussia Dortmund

BVB-Vertragsverhandlungen mit Moukoko: Terzic-Aussage sorgt für Aufsehen

Derbyheld Youssoufa Moukoko hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund immer noch nicht verlängert. Jetzt äußert sich BVB-Trainer Edin Terzic zu den stockenden Verhandlungen.

Derbyheld Youssoufa Moukoko war am Samstag natürlich ein gefragter Mann. Er hetzte von Interview zu Interview, beantwortete geduldig die Fragen der Reporter. Eine durfte allerdings nicht gestellt werden: die zu seiner Zukunft. Noch immer hat der Stürmer seinen Vertrag bei Borussia Dortmund nicht verlängert, die Zukunft des 17-Jährigen ist weiter ungewiss. Bei „19:09 – der schwarzgelbe Talk“ äußerte sich jetzt sein Trainer Edin Terzic zu den stockenden Vertragsverhandlungen.

BVB-Trainer Terzic: „Zwischen mir und Mouki passt kein Blatt“

Verlängert Youssoufa Moukoko seinen Vertrag beim BVB?

Über den Autor
Jahrgang 1991, tritt seitdem er Vier ist selbst gegen den Ball, hat mit 14 das erste Mal darüber berichtet, wenn es andere tun. Wollte seitdem nichts anderes machen und hat nach Studium und ein paar Jahren Lokaljournalismus seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: Seit 2021 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.