Der BVB möchte die Verträge der beiden Innenverteidiger Dan Axel Zagadou und Manuel Akanji grundsätzliche gerne verlängern. © imago / Schroedter
Borussia Dortmund

Nach Zagadous Verletzung: Personallage im BVB-Abwehrzentrum spitzt sich zu

Durch Dan-Axel Zagadous nächste schwere Verletzung spitzt sich die Situation im BVB-Abwehrzentrum zu. Das gilt auch mit Blick auf die kommende Saison. Die Vertragslage trägt ihr Übriges dazu bei.

So richtig seriös beantworten lässt sich die Frage noch immer nicht, obwohl seit 2017 vermeintlich genug Zeit gewesen wäre. Wie gut ist Dan-Axel Zagadou eigentlich wirklich? Also nur mal angenommen, er wäre über einen längeren Zeitraum fit, gesund, voller Selbstvertrauen und könnte Spielpraxis vorweisen.

Zagadou wird frühestens im Sommer wieder für den BVB spielen

Verletzungen und Vertragslaufzeiten machen die Planungen für den BVB kompliziert

Der BVB würde gerne mit Zagadou und Akanji verlängern

Umfrage

Wie plant der neue BVB-Trainer Rose mit Emre Can?

Über den Autor
BVB-Redaktion
Tobias Jöhren, Jahrgang 1986, hat an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert. Seit 2013 ist er Mitglied der Sportredaktion von Lensing Media – und findet trotz seines Berufes, dass Fußball nur die schönste Nebensache der Welt ist.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.