Anzeige


Öffentliches BVB-Training am Dienstag in Brackel - das müssen die Fans wissen

Hohenbuschei

Das Warten hat ein Ende! Der BVB lädt für Dienstag (10.30 Uhr) zum ersten öffentlichen Training der Saison 19/20. Das müssen die Dortmund-Fans beachten.

Dortmund

, 12.08.2019, 20:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Öffentliches BVB-Training am Dienstag in Brackel - das müssen die Fans wissen

© Guido Kirchner

Mehrere Wochen mussten sich die Fans des BVB gedulden, jetzt ist es soweit: Am Dienstagvormittag (10.30 Uhr) lädt die Borussia zum ersten öffentlichen Training der Spielzeit 19/20. Eine Einheit vor den Anhängern sollte bereits Ende Juli stattfinden - damals machten die tropischen Temperaturen den Verantwortlichen einen Strich durch die Rechnung.

Fehlende Parkmöglichkeiten

Weiterhin besteht in Brackel das Problem fehlender Parkmöglichkeiten. Die neue Stellfläche unmittelbar neben dem Trainingsgelände befindet sich noch in der Bauphase. Der Verein bittet die Fans daher, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Jetzt lesen

Weiter heißt es: „Dazu kann nach dem Erreichen der vorgeschriebenen Besucherobergrenze leider kein Zutritt mehr gewährt werden. Außerdem bitten wir um Verständnis, dass aufgrund des hohen erwarteten Besucherandrangs nicht alle Selfie- und Autogrammwünsche mit den BVB-Profis erfüllt werden können.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt