Owomoyela rückt in die BVB II-Viererkette

Nachholspiel in Verl

Eine stabile Defensive ist die Zier fast aller Spitzenmannschaften in der Regionalliga West. Tabellenführer Preußen Münster ist beispielsweise auch in Sachen Abwehrarbeit der Liga-Primus. Den Preußen am nächsten kommt der SC Verl, der am Dienstag (16 Uhr) Borussia Dortmund II zum Nachholspiel empfängt.

DORTMUND

von Von Harald Gehring

, 28.02.2011, 22:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einsatz in Verl fraglich: Borussias Lasse Sobiech (l.).

Einsatz in Verl fraglich: Borussias Lasse Sobiech (l.).

„Verl stellt schon eine sehr gute Defensive. Die Mannschaft steht tief, alles ist sehr kompakt. Die drei Gegentore auf Schalke waren eher eine Ausnahme“, sagt BVB II-Trainer Hannes Wolf. Dortmunds Coach darf seinerseits auf eine bestens formierte Hinterreihe setzen: Diesmal ist Patrick Owomoyela, der in Wuppertal einen Kurzeinsatz hatte, von Beginn an dabei. „Patrick wird auf seinem gewohnten Posten rechts in der Viererkette antreten. Er soll eine sachlich gute Leistung zeigen, unsere jungen Spieler sollen an ihm wachsen“, nennt Wolf seine Vorstellungen. „Aber“, merkt der Coach an, „das bedeutet keineswegs, dass alle Verantwortung auf Patrick abgeladen wird. Jeder muss seinen Teil zum Erfolg beitragen.“

Wolf setzt ganz auf Sieg. Wohl ist Lasse Sobiech angeschlagen (Innenbandreizung im Knie) und bangt um seinen Einsatz („wir gehen kein Risiko ein“), muss Christian Eggert (5. Gelbe Karte) pausieren. „Das können wir kompensieren“, betont Hannes Wolf. Fällt Sobiech aus, rückt Marc Hornschuh (leichter Bandscheibenvorfall auskuriert) neben Jörn Neumeister in die Innenverteidigung. Eggerts Platz im defensiven Mittelfeld übernimmt Nedim Hasanbegovic. Hannes Wolf: „Wir wollen offensiv sein, aber nicht in Verler Konter rennen. Deshalb ist es wichtig, die eigenen Aktionen abzusichern. Das Ziel ist aber klar festgelegt. Wir wollen Verls Abwehr knacken.“

Focher - Owomoyela, Sobiech (Hornschuh), Neumeister, Kandziora - Bakalorz, Hasanbegovic - Boztepe, Stiepermann, Treude - Le Tallec

  • Wir berichten am Dienstag ab 16 Uhr in einem umfangreichen Live-Ticker vom BVB II-Spiel in Verl.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt