Passlack erfährt kurzfristig von Bundesliga-Debüt

Überraschende Nominierung

Dass er an diesem Abend sein Bundesliga-Debüt feiern würde, erfuhr Felix Passlack erst rund drei Stunden vor dem Anpfiff der Partie in Darmstadt. „In der Teambesprechung hat der Trainer es mir gesagt“, berichtete Passlack nach dem Spiel dem Vereins-Sender „BVB Total“, und es war ihm anzumerken, dass er immer noch ein wenig überrascht war von der Nominierung.

DARMSTADT

, 03.03.2016, 13:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Passlack erfährt kurzfristig von Bundesliga-Debüt

Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.

Denn Passlack war zuletzt ein wenig aus dem Blickfeld verschwunden. In den Kader hatte es in den vergangenen Wochen zumeist Christian Pulisic geschafft, sein Mitspieler aus der U19 des BVB. Passlack durfte sich dort zeigen, zuletzt auch noch am Sonntag im Revierderby gegen Schalke 04. Dass Trainer Thomas Tuchel aber die Chance nutzen würde, in einem der vielen Spiele auch den zweiten Rohdiamanten der Borussia zu bringen, das war allgemein erwartet worden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 24. Spieltag: SV Darmstadt 98 - BVB 0:2 (0:1)

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem SV Darmstadt 98 und Borussia Dortmund.
02.03.2016
/
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Partie Darmstadt gegen Dortmund.© Foto: dpa

Passlacks Debüt verlief zufriedenstellend. Nervosität war ihm nicht anzumerken, sie sei aber gleichwohl da gewesen, wie er nach der Partie schmunzelnd zugab. „Doch wenn das Spiel angepfiffen ist, ist man sehr schnell drin, dann verfliegt das.“ 

Nach 70 Minuten war der aufregende Tag Geschichte. An ein unspektakuläres 2:0 in Darmstadt wird sich in einigen Jahren kaum noch jemand erinnern, für Felix Passlack aber wird dieses Spiel Anfang März 2016 immer ein besonderes Datum bleiben.

Lesen Sie jetzt