Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pavlidis kommt und trifft - Serra zum VfL Bochum

Stürmer-Tausch beim BVB II

Überraschender Spielertausch beim BVB II: Während die Leihe des Bochumers Vangelis Pavlidis nur noch Formsache war, überrascht der Abgang von Janni Serra.

DORTMUND

, 26.01.2018 / Lesedauer: 2 min
Pavlidis kommt und trifft - Serra zum VfL Bochum

Janni Serra trägt in der Rückrunde das Trikot des VfL Bochum. © VfL Bochum

Beide Spieler wechseln den Klub jeweils bis zum Sommer auf Leihbasis. Pavlidis war bereits beim BVB-II-Testspiel gegen den Lüner SV (2:1) am Donnerstagabend zum Einsatz gekommen und hatte den Führungstreffer erzielt.

"Schon länger beobachtet"

"Wir haben Vangelis schon länger beobachtet und hätten ihn gerne bereits im Sommer verpflichtet. Jetzt hat sich im Winter die Möglichkeit ergeben", erklärte Teammanager Ingo Preuß.

Jetzt lesen

Sehr kurzfristig hat sich im Gegenzug für Janni Serra die Möglichkeit ergeben, zum VfL Bochum zu wechseln. "Ich bedanke mich bei Borussia Dortmund für die Möglichkeit, in der zweiten Liga meine Chance zu suchen. Der VfL ist ein traditionsreicher Verein. Ich freue mich riesig und hoffe, der Mannschaft schnell helfen zu können."

"Auf höherem Niveau beweisen"

Bochums Coach Jens Rasiejewski erklärte: "Janni Serra ist aufgrund seiner Größe und Athletik eine Bereicherung für unseren Angriff. Er verfügt über Tempo und Technik und ist in der laufenden Regionalligasaison regelmäßig zum Einsatz gekommen. Nun kann er sich auf höherem Niveau beweisen."

Mit dem BVB hat Serra in der Jugend bereits drei Meistertitel feiern dürfen. Zudem nahm er 2016 an der U19-Europameisterschaft teil und belegte mit der DFB-Auswahl am Ende Platz fünf. In der aktuellen Saison kam der U21-Nationalspieler in der Regionalliga West auf bislang 13 Einsätze, in denen er drei Tore erzielen konnte.

Lesen Sie jetzt