Anzeige


Piszczek und Ginter schon wieder in Dortmund

BVB-Training am Dienstag

Die Vorbereitung auf das Bundesliga-Highlight gegen den FC Bayern München (Samstag, 18.30 Uhr) hat beim BVB am Dienstag mit einer kleinen Trainingsgruppe begonnen. Zwei Nationalspieler waren bei der Einheit aber bereits wieder dabei. Auch von Roman Bürki und Sebastian Rode gab es gute Neuigkeiten. Hier gibt es die Bilder und ein Video.

DORTMUND

, 15.11.2016, 12:16 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie auch Matthias Ginter ist Lukasz Piszczek bereits wieder in Dortmund. Ginter, der beim 1:0-Sieg der deutschen U21 gegen die Türkei 90 Minuten im Einsatz war, ließ in Absprache mit dem DFB das Spiel gegen Polens U21 (Dienstag, 18.30 Uhr) aus. Ähnliches gilt für Piszczek, der wie Bayerns Robert Lewandowski schon am Montag beim 1:1 der polnischen Auswahl gegen Slowenien nicht mehr im Kader stand, um sich besser auf das Bundesliga-Topspiel vorbereiten zu können.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 15. November

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 15. November.
15.11.2016
/
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Bilder des BVB-Trainings am 15. November.© Foto: Kirchner
Schlagworte Borussia Dortmund

Auch Roman Bürki, der die Reise zur Schweizer "Nati" aufgrund von Rückenproblemen abgesagt und am Montag seinen 26. Geburtstag gefeiert hatte, trainierte am Dienstagmorgen wieder voll mit. Nach dem rund einstündigen Mannschaftstraining absolvierte er mit Torhüter-Kollege Roman Weidenfeller sogar eine Extra-Einheit unter Aufsicht von Torwarttrainer Teddy de Beer.

Rode im Lauftraining

Sebastian Rode ließ sich ebenfalls kurz blicken: Der 26-Jährige, der vor etwas mehr als einer Woche noch am Blinddarm operiert worden war, drehte ein paar lockere Laufrunden um den Trainingsplatz. Wann er wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, ist noch offen.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt