Will den BVB flexibler aufstellen: Trainer Lucien Favre (M.). © imago / Kirchner-Media
Borussia Dortmund

Pro und Contra: Sollte der BVB zur Viererkette zurückkehren?

Mit der Dreierkette steht Borussia Dortmund stabil - dennoch schwenkt Lucien Favre wieder um. Wohlfühlsystem oder Trainer-Wunsch: Sollte der BVB zur Viererkette zurückkehren?

Borussia Dortmund hat in der abgelaufenen Saison mit einer Dreierkette in der Abwehr wesentlich mehr Erfolg gehabt als mit einer Viererkette. Dennoch liebäugelt Trainer Lucien Favre mit der Rückkehr zur Viererkette. Wir diskutieren: Sollte der BVB zur Viererkette zurückkehren?

BVB fühlt sich mit der Dreierkette deutlich wohler

Viererkette bietet dem BVB mehr Chancen, taktisch zu variieren

Umfrage

Dreierkette kommt allen BVB-Mannschaftsteilen zugute

Flügelzange mit Guerreiro und Hakimi als Alleinstellungsmerkmal

Ihre Autoren
Redakteur
Dirk Krampe, Jahrgang 1965, war als Außenverteidiger ähnlich schnell wie Achraf Hakimi. Leider kamen seine Flanken nicht annähernd so präzise. Heute nicht mehr persönlich am Ball, dafür viel mit dem Crossbike unterwegs. Schreibt seit 1991 für Lensing Media, seit 2008 über Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.