Pulisic dribbelstark - Toprak verliert alle wichtigen Duelle

BVB-Einzelkritik

Borussia Dortmunds Innenverteidiger Ömer Toprak enttäuscht gegen den FC Bayern München auf der ganzen Linie. Bei den Gegentoren ist er nur Zuschauer. Allein Christian Pulisic spielt mutig nach vorne - fehlte aber einmal hinten. Die Einzelkritik.

DORTMUND

, 04.11.2017 / Lesedauer: 4 min
Pulisic dribbelstark - Toprak verliert alle wichtigen Duelle

Bester BVB-Spieler gegen den FC Bayern: Christian Pulisic. © Kirchner/Inderlied

Roman Bürki: Dreimal machtlos bei den Gegentoren, zweimal herausragend gegen Lewandowski (31., 47.). BVB-Torhüter zu sein, ist in diesen Wochen kein Traumjob. Note: 2,0


Marc Bartra:
Mit massiven Problemen auf der rechten Seite gegen den viel schnelleren Coman. Später in der Innenverteidigung fühlte er sich wohler, da drückten die Bayern aber auch nicht mehr so stark. Sein Treffer zum 1:3 war schön, aber nur Ergebniskosmetik (87.). Note: 4,0


Sokratis:
Legte Aubameyang eine Großchance auf (12.). Im Glück, dass sein Foul an Lewanowski nicht geahndet wurde. Als er nach einer Lebensretter-Grätsche behandelt werden musste, kassierte der BVB in Unterzahl das 0:2. Der Abwehrchef kehrte nur kurz zurück, musste dann ausgewechselt werden (41.). Note: 3,5


Ömer Toprak:
Erst schaute er zu, wie Robben sich die Ecke aussuchte (16.), auch danach zu oft einen Schritt zu spät wie zum Beispiel gegen Lewandowski (34.). Das 0:2 erlebte er aus nächster Nähe - als Zuschauer. Von den wichtigen Duellen gewann er keins. Note: 5,5



Marcel Schmelzer:
Er sah früh Gelb (9.), eine schwere Hypothek gegen die Bayern. Er konnte dann ein ums andere Mal die Eingabe von Robben und Kimmich, wie beim 0:2 in der 37. Minute - nicht unterbinden. Note: 5,0


Gonzalo Castro:
Ein schicker Pass auf Yarmolenko, der zur Großchance führte. Ansonsten musste er wie seine Teamkollegen vor allem den Bällen und den Bayern hinterher laufen. Verpasste hauchdünn den Anschlusstreffer in der Nachspielzeit (90.). Note: 4,0


Julian Weigl:
Verlor den Kampf um den zweiten Ball gegen Alaba, die Szene führte zum 0:1. Auch danach eher wechselhaft. Das Pech, Lewandowskis Absatzkick ins Tor abzufälschen, passte da ins Bild. Kein guter Abend für ihn. Note: 5,0


Shinji Kagawa:
Als Hybrid-Stürmer hinter und neben Aubameyang viel in Bewegung, um Bayerns Kette aufzureißen. Traf bei seiner besten Aktion den Außenpfosten (31.). Note: 3,5

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 11. Spieltag: BVB - FC Bayern München 1:3 (0:2)

04.11.2017
/
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa
Bilder des Bundesliga-Spiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.© dpa

Andrey Yarmolenko: Der Ukrainer probierte viel, zog gegen Alaba aber öfter den Kürzeren. Aus einer seiner Chancen muss er ein Tor machen, wie in der 30. Minute. Mindestens genauso schlimm, dass er nicht aktiv mit verteidigte. So fiel unter anderem das 0:3, als er Alaba in Ruhe flanken ließ (63.). Note: 5,0


Pierre-Emerick Aubameyang:
Hatte das 1:0 auf dem Fuß, als Süle klärte (12.). Deutlich aktiver als zuletzt, aber immer wieder unsauber in der Ballverarbeitung. Gewann keinen Zweikampf gegen Hummels oder Süle. Note: 5,0


Christian Pulisic:
In der Offensive bester Borusse, mutig und dribbelstark. Klasse, wenn er Tempo aufnehmen konnte (22.). Fehlte aber hinten beim 0:2. Die Vorlage zum Anschlusstreffer versiebten Aubameyang und Yarmolenko gemeinsam (46.). Note: 3,0



Jeremy Toljan (42. für Sokratis):
Der Neuzugang aus Hoffenheim bekam Coman deutlich besser in den Griff, schaltete sich auch zielführend mit nach vorne ein. Note: 4,0

Lesen Sie jetzt