Sahin bester Borusse - Großkreutz und Gündogan schwach

BVB-Einzelkritik

Bis zum Gegentor-Schock konnten die Borussen beim 0:1 gegen den FC Augsburg ihre totale Verunsicherung verbergen. Danach nicht mehr. Vor allem an Kevin Großkreutz und Ilkay Gündogan lief das Spiel vorbei. Die Dortmunder Akteure in der Einzelkritik.

DORTMUND

, 04.02.2015 / Lesedauer: 3 min
Sahin bester Borusse - Großkreutz und Gündogan schwach

Nach einer Stunde musste Kevin Großkreutz (r.) verletzt vom Platz - er hatte in den 60 Minuten zuvor allerdings auch kein gutes Spiel abgeliefert.

Roman Weidenfeller: Dortmunds Nummer eins hatte wenig zu tun. Einmal stand er beim Lupfer von Ji etwas unentschlossen im Strafraum (14.). Bemüht, das Spiel schnell zu machen. Note: 3,5Kevin Großkreutz: Spielte doch von Beginn an hinten rechts. Im Spielaufbau trotz vieler Ballbesitzphasen unsicher, häufiger mit Stellungsproblemen gegen den pfeilschnellen Werner. Dazu noch ein falscher Einwurf (21.) und der Ballverlust im Vorwärtsgang, der dann zum 0:1 führte (50.). Gar nicht gut. Note: 5,0

Sokratis: Startete mit zwei Stellungsfehlern (2., 14.), malochte sich dann in die Partie. Die hohen Bälle in die Spitze landeten aber durchweg beim Gegner, das störte den BVB-Rhythmus doch ungemein. Ließ sich dann von Altintop vor dem 0:1 übel vernaschen (50.), und machte fatalerweise die Innenbahn frei. Note: 4,5Mats Hummels: Der stärkere Innenverteidiger. Sortierte und dirigierte. Vor dem Gegentor grätschte er aber übel am Ball vorbei. Stemmte sich gegen die Niederlage, konnte sie aber auch nicht verhindern. Note: 4,0Marcel Schmelzer: Die Schwerstarbeit gegen den bulligen Bobadilla verrichtete er sehr solide, hatte sogar noch Luft für Ausflüge nach vorne. Doof nur, dass die diesmal gut getimten Flanken in der Mitte keinen Abnehmer fanden. Nicht konsequent vor dem 0:1. Note: 4,0

Ilkay Gündogan: Ohne viel Training zurück in der Startelf auf der Doppelsechs neben Sahin. Seinen schlimmen Ballverlust am Mittelkreis nutzte Ji nicht aus (17.). Fand danach kaum in die Partie. Schwacher Auftritt.Note: 5,0Nuri Sahin: Noch bester Borusse. Mit blitzgescheiten Pässen nach Ballgewinnen, wie beim Abseitstor von Aubameyang (26.), auch zweikampfstark wie schon in Leverkusen. Das Zusammenspiel mit der offensiven Dreierreihe muss noch viel harmonischer ausfallen. Dennoch: ein spielerischer Lichtblick. Note: 3,5

Pierre-Emerick Aubameyang: Nur ein schlapper Kullerball aus 15 Metern (16.), dann im Abseits beim Treffer (23.). So unauffällig der Rückkehrer vom Afrika-Cup manchmal auch agiert, hat er immer wieder Torraumszenen. Holte immerhin die Rote Karte gegen Janker raus. Note: 4,0Marco Reus: Sein Dropkick strich haarscharf Tor vorbei (15.), danach hatte er in vielen Aktionen kein Fortune, zeigte überraschend auch technische Mängel. Er sucht nach seinem Seuchenjahr 2014 noch die altbekannte Galaform. Von ihm muss mehr kommen, der BVB braucht seine Nummer 11 dringender denn je. Note: 5,0

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 19. Spieltag: BVB - FC Augsburg 0:1 (0:0)

Hier gibt´s die Bilder zur Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und dem FC Augsburg.
04.02.2015
/
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen den FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Enttäuscht: Jürgen Klopp, der auch für die Pfiffe der Fans nach dem 0:1 gegen Augsburg Verständnis zeigte.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund gegen FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
0:1 - Bobadilla erstickt mit seinem Tor die zarte Aufbruchstimmung bei den Schwarz-Gelben.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Nach einer Stunde musste Kevin Großkreutz verletzt vom Platz - er hatte in den 60 Minuten zuvor allerdings auch kein gutes Spiel abgeliefert.© Foto: DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© DeFodi
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© dpa
Bilder der Partie Borussia Dortmund - FC Augsburg.© dpa
Roman Weidenfeller ging nach dem 0:1 gegen Augsburg auf die enttäuschten Fans zu und suchte den Dialog.© dpa
Enttäuscht: Jürgen Klopp, der auch für die Pfiffe der Fans nach dem 0:1 gegen Augsburg Verständnis zeigte.© dpa
Fassungslos und enttäuscht: Die Borussia zeigte gute Ansätze, doch haarsträubende Fehler gegen den FC Augsburg kosteten erneut die Punkte.© DeFodi

Kevin Kampl: Suchte den Abschluss (15.), ging mit enorm viel Einsatz zu Werke. Laufstark (6,5 km schon zur Pause!) und unangenehm für die Gegenspieler. Leistete sich wieder mehrere kleine Fouls. Im Spiel gegen den Ball stärker als mit der Kugel am Fuß. Oft zu fahrig. Note: 5,0Ciro Immobile: Hätte beim Abseitstor von Aubameyang selber treffen müssen (23.). Ging weite Wege auf die Flügel, fehlte dann in der Mitte, weil die Mittelfeldspieler nicht schnell genug in den Strafraum nachrückten. Vergab die beste BVB-Chance kurz vor dem Abpfiff. Note: 5,0Neven Subotic: Kam nach einer Stunde für den verletzten Großkreutz in die Partie, Sokratis rückte in der Abwehrkette nach rechts. Note: 4,0

Lesen Sie jetzt