Anzeige


Schiedsrichter Aytekin pfeift DFB-Pokal-Endspiel

Gutes Omen für BVB

Schiedsrichter Deniz Aytekin wird am 27. Mai das DFB-Pokal-Endspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund in Berlin leiten. Das gab der Deutsche Fußball-Bund am Freitag bekannt. Für Aytekin ist die vierte Pokal-Partie dieser Saison der Lohn für gute Arbeit - und für Borussia Dortmund ist Schiedsrichter Aytekin ein gutes Omen.

Frankfurt/Main

28.04.2017, 12:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schiedsrichter Deniz Aytekin pfeift das Pokal-Endspiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt.

Schiedsrichter Deniz Aytekin pfeift das Pokal-Endspiel zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt.

"Deniz pfeift eine konstant gute Saison in der Bundesliga", sagte der Chef der DFB-Schiedsrichterkommission, Lutz Michael Fröhlich. "Zudem hat er in seinen drei bisherigen Partien des DFB-Pokals souveräne Leistungen gezeigt, zuletzt im Halbfinale zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt."

Perfekte Pokalbilanz unter Aytekin

Der 38-Jährige vom TSV Altenberg in Bayern ist seit 2011 FIFA-Schiedsrichter und pfiff in seiner Karriere bislang 128 Bundesliga-Spiele, darunter 16 Partien mit BVB-Beteiligung. Die Bilanz fällt für Borussia Dortmund positiv aus: Neun Partien wurden gewonnen und fünf verloren, hinzu kommen zwei Unentschieden.

Noch besser sieht die Pokalbilanz der Borussen unter Aytekin aus. Drei Partien leitete der 38-Jährige, alle drei konnte der BVB gewinnen. Das Viertelfinale der Saison 2014/15 entschied der BVB zuhause gegen die TSG Hoffenheim mit 3:2 nach Verlängerung für sich. Hinzu kommen zwei Erfolge gegen Hertha BSC Berlin: Im Halbfinale 2015/16 (3:0 in Berlin) und im Achtelfinale der laufenden Spielzeit (4:3 im Elfmeterschießen im Signal Iduna Park).

Mit Material von dpa und weltfussball.de

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt