Anzeige


Schrecksekunde bei Dembele - Guerreiro dabei

BVB-Training in Marbella

Schrecksekunde beim BVB-Training in Marbella am frühen Dienstagabend: Ousmane Dembele musste die Einheit nach einem Zweikampf abbrechen. Auch Christian Pulisic bekam einen Schlag ab. Hier gibt es die Bilder und ein Video.

MARBELLA

, 10.01.2017, 19:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ousmane Dembele (r.) verlässt, in Begleitung von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun, den Trainingsplatz in Marbella.

Ousmane Dembele (r.) verlässt, in Begleitung von Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun, den Trainingsplatz in Marbella.

Während Pulisic später auf den Rasen zurückkehrte, ging Dembele nach Behandlung durch die Physiotherapeuten in die Kabine und beendete die Einheit vorzeitig

Reus und Rode pausieren 

Zurück auf dem Rasen war Raphael Guerreiro, der allerdings nicht die kompletten 75 Minuten mitmachte. Nur in der nicht öffentlichen Vormittagseinheit trainierten Marco Reus und Sebastian Rode. Am Nachmittag setzten beide Spieler aus.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Marbella am 10. Januar

Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.
10.01.2017
/
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Bilder des BVB-Trainings in Marbella am 10. Januar.© Foto: Guido Kirchner
Schlagworte Borussia Dortmund

Torhüter Roman Bürki absolvierte nach dem Training der großen Gruppe eine intensive Einheit mit Torwarttrainer Matthias Kleinsteiber. Dabei musste er hohe Bälle abfangen und weite und präzise Abschläge simulieren. Torschusstraining stand für den Schweizer noch nicht auf dem Plan.   

Video-Impressionen des #BVB-Trainings in #Marbella am Dienstagabend: pic.twitter.com/2k2IMicjxj

— Ruhr Nachrichten BVB (@RNBVB)

Jetzt lesen

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt