Schürrle lässt BVB spät jubeln - Batshuayis Traum-Einstand

3:2 beim 1. FC Köln

Der neue BVB-Torjäger Michy Batshuayi trifft doppelt bei seiner Premiere. Das Traumdebüt des neuen Sturmprinzen krönt Andre Schürrle beim 3:2 (1:0)-Sieg in Köln.

DORTMUND

, 02.02.2018, 22:32 Uhr / Lesedauer: 2 min
Schürrle lässt BVB spät jubeln - Batshuayis Traum-Einstand

Andre Schürrle sicherte den BVB-Sieg in Köln. © dpa

In Köln feiern sie Karneval, mit ganzem Herzen. Weil auch der FC sich am Tabellenende noch nicht aufgegeben hat, werden sie wieder jeck am Rhein. In Dortmund wiederum sind alle froh, dass die verrückten Tage des Narrenspiels um den Prinzen Pierre-Emerick Aubameyang ein Ende haben. Für den Torjäger adé stieg der neue Hoffnungsträger in die Bütt, ins Sturmzentrum. Michy Batshuayi schickte BVB-Trainer Peter Stöger nach zwei Trainingstagen gemeinsam mit den neuen Mannschaftskollegen auf den Rasen.


Der erste Ballkontakt gehörte gleich dem 24-jährigen Belgier, beim Anstoß. Und der nächste wichtige auch: Gut vorbereiteter Angriff der Dortmunder über die linke Seite, Jeremy Toljan zog mit Tempo zur Außenlinie und passte in die Mitte. Ein guter Stürmer steht, egal ob in England, Belgien oder Müngersdorf, einfach richtig. So wie Batshuayi. Kurzer Blick, mit links wuchtig aus sechs Metern in die Maschen - 1:0 für Borussia Dortmund (35.). Den Flickflack ließ er noch bleiben- von wegen Karneval. Aber besser kann ein Debüt für einen Torjäger kaum verlaufen.

Vier personelle Änderungen

Kaum zehn Minuten später veredelte der neue Knipser die nächste Vorlage, ein schwarzgelbes Rudel erdrückte den Erlöser- dann pfiff Schiedsrichter Benjamin Brand dazwischen. Abseits - eine Zehenspitzen-Entscheidung. Kein Kölner hatte sich zuvor beschwert (44.).

So ging es nur mit einem 1:0 in die Pause, doch auch das ging in Ordnung. Der BVB startete mit vier Änderungen gegenüber dem schlechten Auftritt beim 2:2 gegen den SC Freiburg (Weigl, Dahoud, Schürrle und Batshuayi für Sahin, Sancho, Aubameyang und Götze, der mit Rückenbeschwerden ausfiel), und mit mehr Mumm in den Knochen, mit mehr Kampf und Kraft.

Behäbige Anfangsphase

Nach einer behäbigen Anfangsphase nahm die Partie Fahrt auf. Erst verschenkte Ex-Borusse Milos Jojic nach einem der vielen Konter über die linke Dortmunder Seite den Führungstreffer der Gastgeber, als er aus elf Metern frei stehend auf die Beine von BVB-Torhüter Roman Bürki zielte (13.). Dann knallte auf der Gegenseite Shinji Kagawa den Ball aus ähnlicher Entfernung an den Querbalken (15.). Batshuayi blieb nach Doppelpass mit Andre Schürrle der Einschuss verwehrt (21.). Weder Konfetti noch Katzenjammer.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 21. Spieltag: 1. FC Köln - BVB 2:3 (0:1)

02.02.2018
/
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Fußball: 1. Bundesliga, Saison 2017/2018, 21. Spieltag, 1. FC Köln - Borussia Dortmund am 02.02.2018 im Rhein-Energie-Stadion in Köln.

Dortmunds Lukasz Piszczek (l.) und Koelns Milos Jojic kämpfen um den Ball.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© Guido Kirchner
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Dortmund.© dpa

Dann fielen Tore wie Kamelle, eins nach dem anderen: Erst nutzte der FC einen Ballverlust von Christian Pulisic aus, der Konter lief und den holprigen Schuss von Dominique Heintz patschte Bürki direkt vor den Kopf des eingewechselten Simon Zoller (60.). 1:1 - für zwei Minuten.

Köln mit der passenden Antwort

Dann spitzelte Batshuayi Heintz den Ball von den Füßen, Pulisic passte direkt in den Lauf des durchstartenden Stürmers, und der spitzelte die Kugel unter dem herausstürmenden Timo Horn ins Netz. Den zweiten Treffer bei seinem nun zum Traumeinstand mutierenden Abend feierte Batshuayi dann schon ausgiebiger vor den mitgereisten schwarzgelben Fans (63.).

Die passende Antwort der Dortmunder, doch auch der FC sprach weiter ein Wörtchen mit. Batshuayi mag noch mit einem Gedanken überlegt haben, was da gerade abläuft, als er Kölns Jorge Mere nach einer Ecke von Nationalspieler Jonas Hector kurz aus den Augen ließ, der erneute Ausgleich (69.).

Packende Schlussphase

50.000 Zuschauer sahen eine packende Schlussphase. Fußballerisch sicher dürftig, aber gnadenlos spannend. Geißbock Hennes schnupperte am Spielfeldrand die große Überraschung, der BVB hatte keinen Bock auf das vierte Remis in Serie: Bei einem Konter mit Überzahl zog Schürrle unversehens ab, der Ball schlug abgefälscht ein, die Schwarzgelben tobten.

Die restlichen Minuten stürmten die Kölner. Aber Dortmund hielt stand und springt über Nacht auf Platz zwei.

Lesen Sie jetzt