Marcel Schmelzer auf dem Zaun vor der Südtribüne.
Ein emotionaler BVB-Abschied: Marcel Schmelzer auf dem Weg zur Südtribüne. © imago / Chai v.d. Laage
Borussia Dortmund

So lief der Partyabend für Schmelzer und Zorc – BVB-Abschiedsspiel geplant

Marcel Schmelzer und Michael Zorc erleben einen unvergesslichen Samstag im Signal Iduna Park. Nach dem offiziellen Teil geht die BVB-Party weiter. Außerdem ist ein Abschiedsspiel in Planung.

Das schwarze Polohemd mit dem BVB-Logo auf der Brust hatte Michael Zorc längst abgestreift. Das, was sich da gerade eben noch vor der Südtribüne und im gesamten Stadion abgespielt hatte keinesfalls. „Es war sehr emotional, wie man gesehen hat“, sagte der immer noch sichtlich beeindruckte Sportdirektor, als er den Kabinentrakt in Richtung Katakomben verließ. Das Polohemd hatte er gegen einen feinen Anzug getaucht. Denn: Die Feierlichkeiten waren an diesem Samstagabend noch lange nicht zu Ende.

Michael Zorc nach seinem BVB-Abschied: „Es ist zu viel der Ehre“

Schmelzer kündigt Abschiedsspiel mit der BVB-Double-Mannschaft an

Michael Zorc und Marcel Schmelzer lassen ihre Zukunft offen

Bundesliga, 34. Spieltag: BVB – Hertha BSC 2:1 (0:1)

BVB-Sportdirektor Zorc lässt Abend im Borusseum ausklingen

Über den Autor
Jahrgang 1991, tritt seitdem er Vier ist selbst gegen den Ball, hat mit 14 das erste Mal darüber berichtet, wenn es andere tun. Wollte seitdem nichts anderes machen und hat nach Studium und ein paar Jahren Lokaljournalismus seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: Seit 2021 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Kevin Pinnow

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.