Kann der BVB den FC Bayern München im Bundesliga-Topspiel überraschen? © imago / Witters
Borussia Dortmund

Taktik: Wie der BVB den Bayern wehtun kann – und was er vermeiden muss

Spitze in der Offensive, anfällig in der Abwehr: Ein tiefer Blick auf Taktik und Eigenheiten des FC Bayern zeigt, wie Borussia Dortmund auch in München erfolgreich sein kann.

0:1, 2:3, 2:3 – die jüngsten Resultate zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund sprechen am Samstagabend (18.30 Uhr, live auf Sky) für einen engen Spielverlauf in der Allianz Arena.

Die BVB-Abwehr um Mats Hummels muss hellwach sein

BVB-Trainer Terzic wird auf das bewährte System setzen

BVB hat durch Haaland und Sancho Tempovorteile

Umfrage

Der BVB muss die eigenen Fehler gegen Bayern minimieren

Jeder Offensivspieler der Bayern kann den Unterschied machen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.