Thomas Tuchel: "Eine sehr komplette Leistung"

Das BVB-Interview

Borussia Dortmunds Trainer Thomas Tuchel lobte nach dem 4:1-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach seine Mannschaft für eine "sehr komplette Leistung". Auf Nachfrage äußerte er sich auch zu Nuri Sahin, dessen Bundesliga-Comeback durch eine Verletzung gestoppt wurde.

DORTMUND

, 03.12.2016, 19:02 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie fällt Ihr Fazit aus? Wir haben eine sehr komplette Leistung gebracht. Wir konnten unsere Aggressivität über 90 Minuten in unserem Spiel hoch halten. Der Ballbesitz war gut und geduldig, bis Lücken aufgegangen sind. Wir waren präzise, so dass wir viele Torchancen und Torschüsse hatten. Das war ein verdienter Sieg für uns.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 13. Spieltag: BVB - Borussia M'gladbach 4:1 (2:1)

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.
03.12.2016
/
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: imago
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa
Fußball: Bundesliga, Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach, 13. Spieltag am 03.12.2016 im Signal Iduna Park, Dortmund (Nordrhein-Westfalen). Dortmunds Lukasz Piszczek (2.v.l) bejubelt sein Tor zum 2:1 mit Marc Bartra (l) und Marco Reus. (Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt.) Foto: Guido Kirchner/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach.© Foto: dpa

Nuri Sahin stand in der Startelf, er hat sich aber verletzt. Was plagt ihn? Ihn plagen Knieprobleme. Er stand in der Startelf, weil er seit etwa drei Wochen seine Ausstrahlung nochmal verbessert hat. Es gab vorher enge, harte Entscheidungen gegen ihn, er ist durchs Tal der Tränen gegangen. Da ist er jetzt durch. Er will es nochmal wissen. Nach dem Spiel gegen Warschau wollten wir ihm nicht gleich eine Englische Woche zumuten.

Inwiefern war dieses Spiel eine Reaktion auf Ihre Kritik nach dem Frankfurt-Spiel? Wir vertragen auch Lob ganz gut, alle miteinander. Deswegen halte ich es für angemessen, dass wir auch Kritik aushalten. Bei Kritik ärgere ich mich grundsätzlich auch über mich selber und beziehe mich mit ein. Die Reaktionen in der Trainingswoche waren gut, das Thema war in unserer Gruppe aber vielfach kleiner, als es das außerhalb der Mannschaft war.

Lesen Sie jetzt