BVB-Coach Edin Terzic redet auf die Mannschaft ein. © imago / firo
Borussia Dortmund

Trainer-Impuls bleibt aus: Der BVB und das lange Warten auf die Wende

Als Lucien Favre entlassen wurde, rangierte der BVB auf Platz fünf. Jetzt ist Dortmund Sechster. Der erhoffte Impuls ist ausgeblieben. Gelingt Edin Terzic trotzdem noch die Wende?

Edin Terzics Innenleben in diesem Moment zu deuten, fiel schwer. Vielleicht irgendwo zwischen Wut und Leere? Ein bisschen was von beidem? Was der BVB-Trainer sagte, ließ durchaus tiefer blicken, und eigentlich muss da zumindest ein wenig Wut gewesen sein.

BVB-Trainer Edin Terzic: „Wir sind auch sauer“

BVB-Verantwortliche geben Terzic Rückendeckung

Borussia Dortmund in der Krise: Die Spieler sind gefordert

Über den Autor
BVB-Redaktion
Tobias Jöhren, Jahrgang 1986, hat an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert. Seit 2013 ist er Mitglied der Sportredaktion von Lensing Media – und findet trotz seines Berufes, dass Fußball nur die schönste Nebensache der Welt ist.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.