Live-Ticker zum Nachlesen

Verrückter Start für die BVB-U23: Drljaca pariert – Pherai-Lupfer ins Glück

Die BVB-U23 erlebt einen verrückten Start ins Jahr 2022. Ein extrem intensives Spiel in Mannheim gewinnt Dortmund mit Glück und Geschick 3:1. Die Matchwinner heißen Drljaca und Pherai.
Immanuel Pherai (M.) sicherte den Sieg der BVB-U23 per Traumtor. © imago / HMB-Media

Als sich alle Beteiligten nach turbulenten 90 Minuten schon mit einem 1:1 abgefunden hatten, trat Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Immanuel Pherai auf den Plan. Nach einem Abspielfehler in der Mannheimer Abwehr schaltete der Niederländer direkt und chippte das Leder mit ganz viel Gefühl zum 2:1 ins Tor. Den Schlusspunkt setzte Tobias Raschl per Elfmeter.

BVB-Joker Pohlmann trifft per Schlenzer zum Ausgleich

Zuvor hatten sich Waldhof und die BVB-U23 ein turbulentes Drittliga-Duell zum Jahresauftakt der 3. Liga geliefert. Die Gastgeber waren früh durch Routinier Marc Schnatterer in Führung gegangen (9.) und verdienten sich die Führung bis zum Halbzeitpfiff. Beide Teams agierten mit offenem Visier. Es gab Chancen nahezu im Minutentakt.

Fotostrecke

3. Liga, 21. Spieltag: Waldhof Mannheim – BVB II 1:3 (1:0)

Ein Dreierwechsel von Dortmund-Trainer Enrico Maaßen brachte die Wende. Ole Pohlmann schloss eine feine Einzelleistung mit einem Schlenzer ins lange Ecke ab – 1:1 (73.). Dann rückte Stefan Drljaca in den Mittelpunkt. Der Torhüter der Schwarzgelben wehrte einen von ihm selbst verursachten Foulelfmeter mit einer Glanzparade gegen Dominik Martinovic (80.) ab. Dann trat Pherai auf den Plan.

BVB-U23 trifft am Freitag auf den SC Freiburg

In der Tabelle verbessert sich die BVB-U23 mit nun 33 Punkten auf Rang sieben, Mannheim (34) verpasst den Sprung auf Platz zwei und ist nun Fünfter. Für Dortmund geht es bereits am Freitag (19.30 Uhr, bei uns im Live-Ticker) gegen den SC Freiburg II weiter.

Waldhof Mannheim gegen BVB II: Live-Ticker zum Nachlesen:

Borussia Dortmund II: Drljaca – Maloney, Pfanne, Finnsson – Kamara (60. Njinmah), Papadopoulos – Viet (60. Raschl), Pherai, Knauff (83. Bah-Traore) – Fink (60. Pohlmann), Taz (85. Tattermusch)
Tore: 1:0 Schnatterer (9.), 1:1 Pohlmann (74.), 1:2 Pherai (90.), 1:3 Raschl (90.+2, Foulelfmeter)

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.