Video im Re-Live: So lief das erste Modeste-Training beim BVB - Nico Schulz fehlt

Redakteur
Anthony Modeste bestreitet am Dienstag sein erstes Training für den BVB. © IMAGO/RHR-Foto
Lesezeit

Die Vertragsunterschrift von Anthony Modeste lag gerade einmal 14 Stunden zurück, da stand der Stürmer, der vom 1. FC Köln zum BVB gewechselt ist, das erste Mal beim BVB-Training auf dem Rasen. Ein anderer Profi hingegen fehlte: Nach den schweren Gewalt-Vorwürfen gegen ihn, nahm Nico Schulz nicht am Mannschaftstraining teil. Unsere Reporter Kevin Pinnow und Martin Bytomski sprechen im RN-Talk über die wichtigsten Themen rund um das öffentliche Training.