Dan-Axel Zagadou verabschiedet sich von einem BVB-Mitarbeiter.
Publikumsliebling Dan-Axel Zagadou verabschiedet sich vom BVB. © Groeger
Borussia Dortmund

Viele Bilder: BVB-Teamtreffen in Brackel – Abschiede und ein Abgang durch die Hintertür

Mit einem Teamtreffen in Brackel endet für die BVB-Profis die Saison 21/22. Auch der Sonntag steht im Zeichen zahlreicher Abschiede. Ein Spieler wählt den Abgang durch die Hintertür.

Wenn sich die Profis von Borussia Dortmund in der letzten Juni-Woche zum Trainingsstart in Brackel treffen, wird sich das Gesicht des Kaders deutlich verändert haben. Acht Spieler – Erling Haaland, Roman Bürki, Marwin Hitz, Dan-Axel Zagadou, Axel Witsel, Marin Pongarcic, Reinier und Marcel Schmelzer – wurden vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC verabschiedet, weitere werden in den kommenden Wochen folgen.

Die BVB-Verantwortlichen treffen sich zur großen Saisonanalyse

Teamtreffen in Brackel: Die BVB-Profis verabschieden sich in die Sommerpause

Wer wird der Haaland-Nachfolger bei Borussia Dortmund?

BVB-Abwehrspieler Manuel Akanji mischt sich unter die Fans

BVB-Abschied: Roman Bürkis USA-Abenteuer startet am 1. Juni

Über den Autor
Redakteur
Premium-Jahrgang 1981. Besetzte im Mittelfeld von Rot-Weiß Unna die Acht, bevor die Position überhaupt erfunden wurde. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, anschließend ablösefreier Wechsel zu Lensing Media. Im BVB-Team polyvalent einsetzbar.
Zur Autorenseite
Florian Groeger

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.