Mateu Morey ist zurück im BVB-Mannschaftstraining. Neben ihm gibt es zwei weitere Rückkehrer. © Inderlied/Kirchner-Media
Borussia Dortmund

Viele Bilder und ein Video: Drei BVB-Profis feiern völlig überraschend ihr Comeback

Während Neuzugang Karim Adeyemi das BVB-Trainingsgelände betritt, trainieren nur wenige Meter weiter seine zukünftigen Mannschaftskollegen. Mit dabei drei völlig überraschende Rückkehrer.

Von der Dachterrasse am Dortmunder Trainingsgelände hätte man vermutlich alles perfekt im Blick gehabt. Doch sie war gesperrt. Wegen Reparaturarbeiten. Und so war es an diesem Dienstagnachmittag ein hektisches Treiben am Aki-Schmidt-Platz. Reporter und Fotografen tauschten sich untereinander aus, liefen immer wieder zwischen Park- und Trainingsplatz hin und her – um das perfekte Bild von Karim Adeyemi zu machen. Und um die drei völlig überraschenden Rückkehrer abzulichten, die gleichzeitig zur Ankunft des Neuzugangs nur wenige Meter weiter mit der Mannschaft trainierten.

City verkündet Haaland-Transfer – BVB-Stürmer mitten im Training

Morey nach über einem Jahr wieder im BVB-Mannschaftstraining

BVB startet Hertha-Vorbereitung: Emotionaler Moment für Mateu Morey

BVB-Profis Wolf, Malen und Witsel trainieren individuell

Über den Autor
Jahrgang 1991, tritt seitdem er Vier ist selbst gegen den Ball, hat mit 14 das erste Mal darüber berichtet, wenn es andere tun. Wollte seitdem nichts anderes machen und hat nach Studium und ein paar Jahren Lokaljournalismus seine Leidenschaft zum Beruf gemacht: Seit 2021 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Kevin Pinnow

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.