Vor BVB-Spiel: Nächtlicher Feuerwehreinsatz am Hotel von Manchester City

Borussia Dortmund

Vor dem Champions-League-Spiel zwischen Borussia Dortmund und Manchester City gibt es einen nächtlichen Feuerwehreinsatz. Unbekannte sorgen vor dem Hotel der Citizens für Unruhe.

Dortmund

, 14.04.2021, 12:26 Uhr / Lesedauer: 1 min
Vor dem Teamhotel von BVB-Gegner Manchester City gab es in der Nacht zu Mittwoch einen Feuerwehreinsatz.

Vor dem Teamhotel von BVB-Gegner Manchester City gab es in der Nacht zu Mittwoch einen Feuerwehreinsatz. © Larisch

Das Radisson-Blu-Hotel am Westfalenpark ist in Dortmund so etwas wie das Teamhotel der internationalen Fußballklubs. Wenn der BVB im heimischen Stadion international im Einsatz ist, dann übernachten in dem Hotel unweit des Signal Iduna Parks in der Regel die BVB-Gegner. Am Dienstagabend ist dort auch das Team von Manchester City angekommen. Doch die Nacht vor dem Viertelfinal-Rückspiel am Mittwochabend (21 Uhr, live bei Sky) wurde unruhiger als gedacht.

Unbekannte böllern vor dem Hotel von Manchester City

Eine kleine Gruppe hatte nach Informationen der Ruhr Nachrichten mitten in der Nacht vor dem Hotel Böller gezündet. Den ein oder anderen Fußballprofi dürfte es da aufgrund des Lärms aus dem Schlaf geschreckt haben. Die Feuerwehr Dortmund erhielt um 0.48 Uhr einen Anruf mit dem Hinweis, vor dem Hotel haben es einen „Feuerschein“ gegeben. Das bestätigte ein Pressesprecher der Feuerwehr auf Anfrage. Als die Beamten mit einem Löschfahrzeug ausrückten, waren aber weder die Unbekannten noch ein Feuer zu sehen. Die Feuerwehr rückte deshalb unverrichteter Dinge wieder ab.

Der Aufenthalt von Manchester City in Dortmund läuft aufgrund der Corona-Pandemie unter hohen Sicherheitsstandards. Das gesamte Radisson-Blu-Hotel ist während des Aufenthalts der „Citizens“ für die Engländer reserviert.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt