Wagner-Elf ist im Derby-Fieber

Samstag beim FC Schalke 04 II

„Erhöhte Temperatur“ diagnostiziert David Wagner, Trainer des BVB II, und signalisiert, dass vor der Partie beim FC Schalke 04 II am Samstag (14 Uhr/Wanne-Eickel) auch im Regionalliga-Team der Schwarzgelben „Derby-Fieber“ herrscht.

DORTMUND

von Von Wolfgang Bergs

, 09.09.2011, 17:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Damien Le Tallec (r.) soll gegen Schalke das Regionalliga-Team wieder verstärken.

Damien Le Tallec (r.) soll gegen Schalke das Regionalliga-Team wieder verstärken.

Die noch ungeschlagenen „Königsblauen“ haben bei einem Spiel (5) weniger drei Punkte (11) mehr als der BVB II (6/8) auf dem Konto und sind in den letzten drei Partien sogar als Sieger vom Platz gegangen. Zuletzt gab es einen 3:2-Erfolg beim SC Idar-Oberstein, gegen den die Borussia trotz drückender Überlegenheit am vergangenen Sonntag daheim nur zu einem 1:1 kam. „Das ist eine große Herausforderung, Schalke die erste Niederlage beizubringen“, sagt Wagner. Doch der aktuellen Statistik steht eine andere, aus Dortmunder Sicht viel erfreulichere Bilanz gegenüber. In 18 Regionalligapartien ist die Borussia gegen den Revier-Rivalen noch ungeschlagen und ging dabei 16 Mal als Sieger vom Platz. Besonders deutlich beim letzten Duell, als der BVB das Mondpalast-Stadion in Wanne-Eickel als 5:1-Sieger verließ.

Und diese Serie möchte David Wagner nicht reißen lassen: „Wenn wir unser Leistungsvermögen auf den Acker bringen und uns in der Chancenverwertung verbessern, können wir auch dort etwas holen.“ Bis auf Tim Treude sind alle Akteure einsatzbereit. Den Mittelfeldspieler, dessen Knöchelverletzung in der Partie gegen Idar-Oberstein wieder aufbrach, soll eine Woche Pause wieder an alte Leistungsstärke heranführen. Abwehrspieler Marc Hornschuh und Stürmer Damien Le Tallec werden wohl von den Profis zum Team stoßen. Zlatan Alomerovic wird turnusgemäß wieder im Tor stehen. Und wenn der sein Tor sauber hält, bleibt auch die Serie des BVB II gegen Schalke stehen.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt