Anzeige


Watzke über Hummels, Gündogan und Mkhitaryan

Das BVB-Interview

Bis zuletzt hatte Hans-Joachim Watzke das Werben um seinen vielleicht wichtigsten Spieler nicht aufgegeben. Am Ende musste er aber einsehen, dass Blut dicker ist als Wasser, Mats Hummels zieht es in die Heimat. Über seine Enttäuschung, die Zukunft ohne den Kapitän und offene Personalien hat sich Watzke im Gespräch mit Dirk Krampe geäußert.

DORTMUND

, 11.05.2016, 10:10 Uhr / Lesedauer: 2 min
Watzke über Hummels, Gündogan und Mkhitaryan

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke sagt über den Hummels-Wechsel: "Es ist sehr schade, dass Mats wechselt, er ist sicher auch ein Sonderfall, weil er unser Kapitän ist und eine Identifikationsfigur."

Ist der Wechsel von Mats Hummels der Beleg, dass für Romantik im Profi-Sport kein Platz ist? Nein, das hat damit nichts zu tun. Sehen Sie, auch ein Franz Beckenbauer hat ja einst die Bayern verlassen und in New York und Hamburg gespielt. Es ist sehr schade, dass Mats wechselt, er ist sicher auch ein Sonderfall, weil er unser Kapitän ist und eine Identifikationsfigur.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 11. Mai

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.
11.05.2016
/
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 11. Mai.© Foto: Groeger
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

Wie groß ist Ihre persönliche Enttäuschung? Enttäuschung ist das falsche Wort, solche Situationen wird es immer wieder mal geben. Aber es tut mir sehr leid, ich habe über viele Jahre zu Mats ein sehr gutes Verhältnis aufgebaut. Und ich habe ja gesehen, wie sehr er über einen langen Zeitraum mit sich gerungen hat.

Hatten Sie nach den Äußerungen von Uli Hoeneß die Hoffnung, dass sich das Blatt noch wendet? Nicht nur deshalb. Mats hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, letztlich akzeptiere ich, dass private Dinge den Ausschlag gegeben haben. Ich sage aber auch, dass wir zwar unseren Kapitän verlieren, aber dass es positive achteinhalb Jahre für beide Seiten waren. Mats hat sehr viel gewonnen in Dortmund, er ist zwei Mal Deutscher Meister geworden, er ist als Spieler des BVB Weltmeister geworden. Und für uns ist die Bilanz ja auch sehr ordentlich. Wir haben ihn damals recht günstig geholt und bekommen jetzt eine große Summe.

Wie groß ist Ihre Hoffnung, dass es am Samstag beim letzten Heimspiel keine negativen Äußerungen gegen Hummels geben wird? Diese Hoffnung und diesen Wunsch habe ich. Es gab ja schon in Frankfurt keinerlei Pfiffe mehr, und es würde mich freuen, wenn der BVB als ganzer Verein am Samstag Größe zeigen würde. Es gibt keinen Grund für Verbitterung, wir respektieren seine Entscheidung, auch wenn es sehr schade ist.

Wird es eine Verabschiedung geben vor dem Spiel gegen Köln? Das werden wir mit Mats besprechen. Normalerweise ist das üblich, aber die Saison endet ja nicht am Samstag mit dem Spiel gegen Köln. Wir wollen da nicht den Eindruck erwecken, nach dem Spiel wäre alles vorbei.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels

Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels
23.04.2016
/
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© Foto: dpa

Die „sehr große Summe“, wie Sie sagen, versetzt Sie in die Lage, werthaltige Transfers zu tätigen. Wie planen Sie ohne Hummels? Ich halte nichts davon, so etwas anzukündigen. Michael Zorc ist seit Wochen dabei, Lösungen für alle Eventualitäten zu entwickeln. Grundsätzlich haben wir dabei keine Denk-Limits. Wir haben aber in der Vergangenheit bewiesen, dass nicht immer die teuerste Lösung die beste ist. Mats selbst ist dafür ja ein gutes Beispiel.

Steht Ihre Aussage, die Mannschaft für die kommenden Saison werde mindestens so gut sein wie die jetzige? Das ist das Ziel. Man weiß bei Transfers ja nie, ob sie sofort funktionieren. Aber wir haben in der Vergangenheit, glaube ich, bis auf wenige Ausnahmen sehr gut gelegen.

Es gibt weitere offene Personalien im eigenen Kader. Wie ist der Stand bei Ilkay Gündogan? Ich habe mit ihm gesprochen, er war sehr niedergeschlagen nach der erneut schweren Verletzung. Er weiß, dass wir zu ihm stehen.  

Im vergangenen Jahr haben Sie mit der einjährigen Verlängerung die Hand gereicht, als er seine Wechselpläne nicht realisieren konnte. Dieses Modell ist ausgeschlossen? Es gibt zwei Modelle, die mit Ilkay schon lange besprochen sind. Entweder er wechselt. Oder er bleibt und verlängert. Dann aber langfristig.

Wie ist der Stand bei Henrikh Mkhitaryan? Ich möchte da keine Wasserstandsmeldungen abgeben. Sein Berater war in Amerika, von daher gab es eine Verhandlungspause. Wir werden die Gespräche jetzt wieder aufnehmen.

Lesen Sie jetzt