Der Talenteflüsterer beim BVB: Otto Addo. © Stephan Schuetze
Borussia Dortmund

Wie Spezialtrainer Otto Addo die BVB-Talente in die Spur bringt

Borussia Dortmund setzt auf die Jugend. Die hoffnungsvollsten Talente fördert Otto Addo (45) als Spezialtrainer mit Analysen – und ist nicht immer nur nett.

Mehr als ein verhaltenes Nicken ist ihm meist nicht anzumerken. Wie automatisiert tippt sein Finger auf die richtige Stelle der Analyse-Software auf dem Smartphone. Giovanni Reyna, 17 Jahre jung, Torschütze, ballt die Fäuste, jubelt. Otto Addo, Borussia Dortmunds Spezialtrainer für die Toptalente, sitzt am Spielfeld und ist zufrieden. Fast.

BVB-Talente jubeln: Otto Addo verliert nicht den analytischen Blick

Beim BVB fängt die Reise für viele Talente erst richtig an

Addo: „Moukoko macht immer mehr als er muss“

Otto Addo ist begeistert von BVB-Youngster Gio Reyna

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Jürgen Koers

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.