Wir übertragen live: Das erste Spiel von Ex-BVB-Profi Kevin Großkreutz im Amateurfußball

Amateurfußball

Es ist das erste Spiel in diesem Jahr im Amateurfußball im Herren-Bereich in Westfalen: Der TuS Bövinghausen gastiert bei SC Westfalia Kinderhaus. Ex-BVB-Profi Kevin Großkreutz gibt sein Debüt.

NRW

, 12.06.2021, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kevin Großkreutz (l.) feiert am Sonntag seine Premiere für den TuS Bövinghausen.

Kevin Großkreutz (l.) feiert am Sonntag seine Premiere für den TuS Bövinghausen. © Stephan Schütze

Jetzt lesen

Es ist in ganz Westfalen das erste Amateurfußball-Testspiel nach dem Lockdown überhaupt. Und unser Medienhaus zeigt es am Sonntag ab 14.40 Uhr auf der Homepage live. Und es ist nicht irgend ein Spiel, es ist das erste des ehemaligen BVB-Profis Kevin Großkreutz als Amateurfußballer.

Mit seinem neuen Klub TuS Bövinghausen tritt er beim münsterschen Westfalenligisten Westfalia Kinderhaus an. Auch auf Seiten von Kinderhaus spielt ein ehemaliger Nationalspieler. Massih Wassey ist schon für das kanadische Nationalteam aufgelaufen. Groß geworden ist er beim Traditionsklub Preußen Münster.

Liveübertragung startet um 14.40 Uhr

Angepfiffen wird die Partie um 15 Uhr. Wir sind ab 14.40 Uhr live aus sechs Kameraperspektiven dabei. Schon vor dem Spiel finden Interviews statt, wir zeigen, was Kevin Großkreutz zu seinem ersten Spiel für den TuS sagt. Auch in der Pause und nach der Partie wird es weitere Interviews mit Spielern, Trainern und Verantwortlichen geben.

Jetzt lesen

Zeitungs-, E-Zeitungs- und RN+-Abonnenten können die Begegnung kostenfrei anschauen. Wer noch kein Kunde ist, kann auch noch kurz vor der Partie ein Abo abschließen. Schauen sie einfach in unserem Abocenter auf der Homepage, hier haben wir die passenden Angebote für Sie. Es wird sich lohnen. Das erste Spiel nach langer Pause und dann noch mit Kevin Großkreutz.

Der RN-BVB-Podcast

Der BVB-Podcast der Ruhr Nachrichten - einmal in der Woche Experten-Talk zum BVB. Jetzt hier, bei Spotify oder bei Apple Podcasts hören.

BVB-Newsletter

Täglich um 18 Uhr berichtet unser Team über die wichtigsten schwarzgelben Neuigkeiten des Tages.

Lesen Sie jetzt