Anzeige


WM-Finale: Hinter Hummels steht ein Fragezeichen

Sehnenreizung im Knie

Im WM-Halbfinale ließ sich BVB-Innenverteidiger Mats Hummels nach 45 Minuten auswechseln - hinter seinem Einsatz im Finale am Sonntag (21 Uhr) steht ein kleines Fragezeichen. Das bestätigte der 25-Jährige nach dem Abpfiff.

DORTMUND

, 09.07.2014, 09:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
WM-Finale: Hinter Hummels steht ein Fragezeichen

Einsatz im Finale fraglich: Mats Hummels (r.).

von

. Hummels spielt bislang eine überragende WM und erzielte bereits zwei Tore. Gegen Brasilien ersetzte ihn in den zweiten 45 Minuten Per Mertesacker.

Lesen Sie jetzt