Zunehmende BVB-Eiszeit beim Thema Aubameyang

FC Arsenal bessert Angebot nach

Alles wartet auf eine Entscheidung! Das Thema Pierre-Emerick Aubameyang zieht sich wie Kaugummi - und führt beim BVB zu einer fortgeschrittenen Eiszeit.

DORTMUND

, 23.01.2018, 21:57 Uhr / Lesedauer: 2 min
Zunehmende BVB-Eiszeit beim Thema Aubameyang

Ein gewohntes Bild: Pierre-Emerick Aubameyang in einer Nobelkarosse auf dem Weg zum Training. © Guido Kirchner

Als am Vormittag Bilder kursierten, auf denen Pierre-Emerick Aubameyang zu sehen war, wie er nach der Einheit seinen Sportwagen mit mehreren Paketen belud, schlug das in England hohe Wellen. Aubameyang packe seine Sachen, daraus folgerten die Medien, sein Wechsel zum FC Arsenal rücke näher - dabei hatte Aubameyang den Pförtner nur von einer Flut von Paketen mit Materiallieferungen seines privaten Sponsors befreit.

Leicht nachgebessertes Angebot

Schon vor dem Dortmunder Vormittagstraining musste in London Arsene Wenger einmal mehr zum Stand der Verhandlungen mit Borussia Dortmund Auskunft geben. Wenger redete viel, sagte aber wenig. Die Gespräche seien "noch nicht so weit fortgeschritten", als dass man einer Einigung nahe sei, meinte Wenger, das gelte ebenso für den möglichen Wechsel von Olivier Giroud im Tausch für Aubameyang ins Ruhrgebiet.

Jetzt lesen

Zwar soll Arsenal bereit sein, sein bisheriges Angebot von umgerechnet 55 auf 58 Millionen Euro aufzustocken - das freilich ist immer noch weit von den Dortmunder Vorstellungen entfernt.

Warten auf die Entscheidung

Auch wenn am Nachmittag Trainer Peter Stöger dem Stürmer einmal mehr die Möglichkeit zu einer Rückkehr in den Dortmunder Kader für die Partie gegen den SC Freiburg einräumte - sollte Aubameyang dann überhaupt noch in Dortmund unter Vertrag stehen -, erscheint dies doch angesichts der weit fortgeschrittenen Entfremdung zwischen dem Angreifer auf der einen, der Mannschaft und der Vereinsführung auf der anderen Seite unwahrscheinlich.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 23. Januar (Nachmittag)

23.01.2018
/
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
BVB-Training in Brackel am 23. Januar.© Guido Kirchner
Schlagworte Borussia Dortmund, BVB

Alles wartet auf eine Entscheidung.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt