Anzeige


Zwei Offensivspieler fehlen! Mit diesem Kader fliegt der BVB nach Barcelona

Champions League

Borussia Dortmund fliegt ohne zwei Offensivspieler zum Champions-League-Spiel nach Barcelona. Für Trainer Lucien Favre steht in Spanien viel auf dem Spiel.

Dortmund

, 26.11.2019, 10:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Offensivspieler fehlen! Mit diesem Kader fliegt der BVB nach Barcelona

Gelingt Trainer Lucien Favre mit dem BVB dir Wende in Barcelona? © Groeger

Das passte irgendwie ins Bild: Weil der Haupt-Sicherheitscheck am Dortmund Airport überfüllt war, mussten einige Spieler von Borussia Dortmund sowie Sportdirektor Michael Zorc am Dienstagmorgen auf den Kontrollbereich B ausweichen.

Alcacer, Bruun Larsen und Delaney fehlen

Nicht mit auf den Weg nach Barcelona machten sich Torjäger Paco Alcacer (Magen-Darm-Infekt), Jacob Bruun Larsen (Knieprobleme) sowie Thomas Delaney (Bänderriss im Sprunggelenk).

Zwei Offensivspieler fehlen! Mit diesem Kader fliegt der BVB nach Barcelona

Gute Laune vor dem Abflug nach Barcelona: Julian Brandt (l.) und Klubfotograf Alexandre Simoes. © Groeger

Ohne dieses Trio geht Lucien Favre ins erste von zwei „Endspielen“: Beim Tabellenführer FC Barcelona hat der BVB trotz der aktuellen Formkrise die Möglichkeit, einen großen Schritt Richtung Achtelfinale zu machen. Holt der BVB aus den beiden abschließenden Partien vier Punkte, ist die Qualifikation für die K.o.-Phase definitiv perfekt.

Lucien Favre zeigt sich gut gelaunt

Favre ließ sich die Anspannung am Dienstag nicht anmerken. Der 62-Jährige zeigte sich gut gelaunt, erfüllte bereitwillig zahlreiche Autogramm- und Selfie-Wünsche. Im Camp Nou (Mittwoch, 21 Uhr) wird die Anspannung dann deutlich steigen.

Mit diesem Kader fliegt der BVB nach Barcelona: Bürki, Hitz, Oelschlägel - Akanji, Hummels, Zagadou, Balerdi, Schulz, Schmelzer, Hakimi, Piszczek, Morey, Witsel, Weigl, Dahoud, Guerreiro, Reus, Brandt, Hazard, Sancho Götze
Lesen Sie jetzt