Castrop-Rauxel - Alle aktuellen News und Ereignisse | RN

Castrop-Rauxel

Die Dortmunder Polizei lieferte sich in der Nacht zu Mittwoch (12. Mai) eine wilde Jagd mit einem Van. Der wurde durch einen Unfall gestoppt. Die Insassen brachten die Polizisten zum Staunen. Von Thomas Schroeter

Castrop-Rauxel am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Sinken oder steigen die Zahlen in Castrop-Rauxel? Wie sieht die Corona-Lage im Kreis Recklinghausen aus? Wir behalten alle Entwicklungen im Castrop-Rauxeler Corona-Liveblog im Blick.

Der Ärger über das Mathe-Abitur ist groß. Tausende Schüler – auch aus Castrop-Rauxel – beschweren sich und erhalten viel Unterstützung. Nun beschäftigt sich die Politik damit. Von Leon Elspaß

Ein Unbekannter hat angekündigt, den Betrieb des Jobcenters in Castrop-Rauxel zu stören. Die Räume wurden von der Polizei inspiziert. Der Betrieb konnte trotzdem normal gestartet werden. Von Nora Varga

Die Anzahl der Menschen, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert gelten, steigt in an. Auch die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen ist in Castrop-Rauxel höher als am Vortag. Von Nora Varga

Es gibt auch ein Leben neben Corona. Und das hat auch seine Krisen. Das bekommt gerade so mancher Handwerker und Bauherr zu spüren. Außerdem wichtig heute: natürlich Corona. Von Thomas Schroeter

Von Norden bis Süden und von Westen bis Osten gibt es hier bei uns Deutschland zahlreiche Reiseziele, die Ihnen und Ihren Lieben einen wundervollen Urlaub bescheren werden.

Castrop-Rauxel am Abend

Newsletter

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

  • Aktuelle Nachrichten
  • Bequem per E-Mail
  • Kompakt und übersichtlich

Kostenlos anmelden

Jobs in der Region
Lokalsport in Castrop-Rauxel
Ruhr Nachrichten Fußball-Kreisliga A

Der erste Neue steht fest: Eintracht Ickern bekommt Verstärkung aus Gladbeck Von Jens Lukas

Der Landessportbund Nordrhein Westfalens hat sich in einem Schreiben für Lockerungen im Sportbereich ausgesprochen. Der LSB fordert eine schnelle Lösung für die rund 18.000 NRW-Sportvereine. Von Patrick Schröer

Aus der Nachbarschaft
Exklusiv für Abonnenten
Borussia Dortmund
FC Schalke 04