1300 Gäste - Tanz unterm Regenbogen begeistert in ausverkaufter Europahalle

Aids-Gala

Jörg Schlösser und das Orga-Team haben es wieder geschafft: Auch die 19. Aids-Gala in der Europahalle war ausverkauft. Beim „Tanz unterm Regenbogen“ war viel C-Prominenz in Castrop-Rauxel.

Castrop-Rauxel

, 25.11.2018, 00:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
1300 Gäste - Tanz unterm Regenbogen begeistert in ausverkaufter Europahalle

Ein Abend der guten Laune und Regenbogen-Stimmung: 1300 Gäste feierten mit den Stars der Aids-Gala 2018 in der Europahalle. © Volker Engel

Die Aids-Gala, die am 24. November zum 19. Mal stattfand, ist die größte Aids-Benefiz-Veranstaltung Deutschlands, auf der Bühne hieß es an diesem Abend sogar Europas. Beim Tanz unterm Regenbogen ist die Laune großartig - das kennt man schon aus den früheren Jahren. Jahr für Jahr ist Prominenz vor Ort, die man aus dem Schlager-Geschäft von den mittleren Bühnen Deutschlands kennt - und aus so manchem Fernsehformat mit hohem Trash-Faktor.

Es war wie Karneval mit Regenbogen-Attitüde: Die Terrortucken, eine bunte Spaß- und Tanz-Combo aus Castrop-Rauxel hatten sich dafür wieder ein Programm ausgedacht, bei dem sich einige ihrer Künstler fünfmal binnen kürzester Zeit umziehen mussten. Front-Künstler(in) Karsten Schlösser, der immer wieder als Travestie-Künstler zu sehen ist, war gleich in mehreren Rollen zu sehen. Erst wurde er wie Cleopatra auf einem Sitzegestell von Sklaven durch die ganze Europahalle bis zur Bühne getragen. Dort sang er wie Madonna. Als Gummibärenbande, in Militär-Outfit und vielen weiteren kunstvollen Kostümen sah man an diesem Abend die Terrortucken.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Aids-Gala Tanz unterm Regenbogen 2018, Teil 1

1300 Gäste feierten am 24. November in der Castrop-Rauxeler Europahalle die 19. Aids-Gala "Tanz unterm Regenbogen". Künstler wie Sandy Wagner, Willi Herren, die Terrortucken, Bruno-Mars-Interpret Alex Silva und andere "Trash-Promis" aus TV und Klatschpresse waren auf und neben der Bühne dabei und verbreiteten gute Launee - darunter auch Model Micaela Schäfer. und TV-Moderator Mola Abedisi.
24.11.2018
/
Entertainer Jörg Schlösser und die Terrortucken, deren Vorsitzender der Musiker ist, singen den Regenogen-Song.© Tobias Weckenbrock
Entertainer Jörg Schlösser und die Terrortucken, deren Vorsitzender der Musiker ist, singen den Regenogen-Song.© Tobias Weckenbrock
Entertainer Jörg Schlösser und die Terrortucken, deren Vorsitzender der Musiker ist, singen den Regenogen-Song.© Tobias Weckenbrock
Entertainer Jörg Schlösser und die Terrortucken, deren Vorsitzender der Musiker ist, singen den Regenogen-Song.© Tobias Weckenbrock
Entertainer Jörg Schlösser und die Terrortucken, deren Vorsitzender der Musiker ist, singen den Regenogen-Song.© Tobias Weckenbrock
Die Terrortucken als Gummibärenbande auf der Bühne der Aids-Gala 2018.© Tobias Weckenbrock
Die Terrortucken als Gummibärenbande auf der Bühne der Aids-Gala 2018.© Tobias Weckenbrock
Michele und Alberto, Künstlerduo als Fresh & Fun bekannt, gehörten zu den ersten Künstlern auf der Bühne bei der Aids-Gala.© Tobias Weckenbrock
Die Terrortucken als Gummibärenbande auf der Bühne der Aids-Gala 2018.© Tobias Weckenbrock
Die Terrortucken als Gummibärenbande auf der Bühne der Aids-Gala 2018.© Tobias Weckenbrock
Die Terrortucken im Militär-Outfit: You're in the army now!© Tobias Weckenbrock
Die Terrortucken im Militär-Outfit: You're in the army now!© Tobias Weckenbrock
Michele und Alberto, Künstlerduo als Fresh & Fun bekannt, gehörten zu den ersten Künstlern auf der Bühne bei der Aids-Gala.© Tobias Weckenbrock
Michele und Alberto, Künstlerduo als Fresh & Fun bekannt, gehörten zu den ersten Künstlern auf der Bühne bei der Aids-Gala.© Tobias Weckenbrock
Michele und Alberto, Künstlerduo als Fresh & Fun bekannt, gehörten zu den ersten Künstlern auf der Bühne bei der Aids-Gala.© Tobias Weckenbrock
Annemie Krawtschak und Nico Schwanz moderierten wieder die Aids-Gala - so kennt man sie hier in Castrop-Rauxel schon mehrere Jahre.© Tobias Weckenbrock
Annemie Krawtschak und Nico Schwanz moderierten wieder die Aids-Gala - so kennt man sie hier in Castrop-Rauxel schon mehrere Jahre.© Tobias Weckenbrock
Annemie Krawtschak auf der Bühne der Aids-Gala 2018. Sie moderierte in der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Michele und Alberto, Künstlerduo als Fresh & Fun bekannt, gehörten zu den ersten Künstlern auf der Bühne bei der Aids-Gala.© Tobias Weckenbrock
Nico Schwanz auf der Bühne der Aids-Gala 2018. Er moderierte in der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Nico Schwanz auf der Bühne der Aids-Gala 2018. Er moderierte in der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
1300 Menschen sorgten erneut für eine ausverkaufte Europahalle beim Tanz unterm Regenbogen 2018.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Michele und Alberto, Künstlerduo als Fresh & Fun bekannt, gehörten zu den ersten Künstlern auf der Bühne bei der Aids-Gala.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Alex Silva feierte eine Bruno-Mars-Show mit den Fans in der Halle.© Tobias Weckenbrock
Der einstige Viva-Moderator Mola Abedisi zusammen mit Micaela Schäfer auf der Bühne in der Castrop-Rauxeler Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Der einstige Viva-Moderator Mola Abedisi zusammen mit Micaela Schäfer auf der Bühne in der Castrop-Rauxeler Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Michele und Alberto, Künstlerduo als Fresh & Fun bekannt, gehörten zu den ersten Künstlern auf der Bühne bei der Aids-Gala.© Tobias Weckenbrock
Der einstige Viva-Moderator Mola Abedisi zusammen mit Micaela Schäfer auf der Bühne in der Castrop-Rauxeler Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Der einstige Viva-Moderator Mola Abedisi zusammen mit Micaela Schäfer auf der Bühne in der Castrop-Rauxeler Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Der einstige Viva-Moderator Mola Abedisi zusammen mit Micaela Schäfer auf der Bühne in der Castrop-Rauxeler Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Der einstige Viva-Moderator Mola Abedisi zusammen mit Micaela Schäfer auf der Bühne in der Castrop-Rauxeler Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Der einstige Viva-Moderator Mola Abedisi zusammen mit Micaela Schäfer auf der Bühne in der Castrop-Rauxeler Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser wird wie Cleopatra von Sklaven durch die Europahalle auf die Bühne getragen. Die Terrortucken zeigten eine coole Show, bei der sich einige der Künstler vier, fünf Mal binnen Sekunden umziehen mussten.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser wird wie Cleopatra von Sklaven durch die Europahalle auf die Bühne getragen. Die Terrortucken zeigten eine coole Show, bei der sich einige der Künstler vier, fünf Mal binnen Sekunden umziehen mussten.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser wird wie Cleopatra von Sklaven durch die Europahalle auf die Bühne getragen. Die Terrortucken zeigten eine coole Show, bei der sich einige der Künstler vier, fünf Mal binnen Sekunden umziehen mussten.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser wird wie Cleopatra von Sklaven durch die Europahalle auf die Bühne getragen. Die Terrortucken zeigten eine coole Show, bei der sich einige der Künstler vier, fünf Mal binnen Sekunden umziehen mussten.© Tobias Weckenbrock
Michele und Alberto, Künstlerduo als Fresh & Fun bekannt, gehörten zu den ersten Künstlern auf der Bühne bei der Aids-Gala.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser wird wie Cleopatra von Sklaven durch die Europahalle auf die Bühne getragen. Die Terrortucken zeigten eine coole Show, bei der sich einige der Künstler vier, fünf Mal binnen Sekunden umziehen mussten.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser wird wie Cleopatra von Sklaven durch die Europahalle auf die Bühne getragen. Die Terrortucken zeigten eine coole Show, bei der sich einige der Künstler vier, fünf Mal binnen Sekunden umziehen mussten.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser, einer der Stars von den Terrortucken aus Castrop-Rauxel.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser, einer der Stars von den Terrortucken aus Castrop-Rauxel.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Michele und Alberto, Künstlerduo als Fresh & Fun bekannt, gehörten zu den ersten Künstlern auf der Bühne bei der Aids-Gala.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Entertainer und Showmaster Jörg Schlösser trat mit einigen seiner Schlager auf.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser in einem seiner vielen Kostüme des Abends. Er wechselte es minutenweise.© Tobias Weckenbrock
© Tobias Weckenbrock
© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser in einem seiner vielen Kostüme des Abends. Er wechselte es minutenweise.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser in einem seiner vielen Kostüme des Abends. Er wechselte es minutenweise.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser in einem seiner vielen Kostüme des Abends. Er wechselte es minutenweise.© Tobias Weckenbrock
Karsten Schlösser in einem seiner vielen Kostüme des Abends. Er wechselte es minutenweise.© Tobias Weckenbrock
Entertainer Jörg Schlösser und die Terrortucken, deren Vorsitzender der Musiker ist, singen den Regenogen-Song.© Tobias Weckenbrock
Entertainer Jörg Schlösser und die Terrortucken, deren Vorsitzender der Musiker ist, singen den Regenogen-Song.© Tobias Weckenbrock
Entertainer Jörg Schlösser und die Terrortucken, deren Vorsitzender der Musiker ist, singen den Regenogen-Song.© Tobias Weckenbrock
Jörg Schlösser wird ausgezeichnet als "Mister-German-Sport 2 Hearts of Humanity", so der genaue Titel. Für ihn war das eine Überraschung an diesem Abend auf der Bühne der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Jörg Schlösser wird ausgezeichnet als "Mister-German-Sport 2 Hearts of Humanity", so der genaue Titel. Für ihn war das eine Überraschung an diesem Abend auf der Bühne der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Jörg Schlösser wird ausgezeichnet als "Mister-German-Sport 2 Hearts of Humanity", so der genaue Titel. Für ihn war das eine Überraschung an diesem Abend auf der Bühne der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Jörg Schlösser wird ausgezeichnet als "Mister-German-Sport 2 Hearts of Humanity", so der genaue Titel. Für ihn war das eine Überraschung an diesem Abend auf der Bühne der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Sandy Wagner heizte den Gästen der Aids-Gala um Mitternacht ein.© Tobias Weckenbrock
Sandy Wagner heizte den Gästen der Aids-Gala um Mitternacht ein.© Tobias Weckenbrock
Sandy Wagner heizte den Gästen der Aids-Gala um Mitternacht ein.© Tobias Weckenbrock
Sandy Wagner heizte den Gästen der Aids-Gala um Mitternacht ein.© Tobias Weckenbrock
Jörg Schlösser wird ausgezeichnet als "Mister-German-Sport 2 Hearts of Humanity", so der genaue Titel. Für ihn war das eine Überraschung an diesem Abend auf der Bühne der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Sandy Wagner heizte den Gästen der Aids-Gala um Mitternacht ein.© Tobias Weckenbrock
Sandy Wagner heizte den Gästen der Aids-Gala um Mitternacht ein.© Tobias Weckenbrock
© Tobias Weckenbrock
© Tobias Weckenbrock
© Tobias Weckenbrock
Sandy Wagner heizte den Gästen der Aids-Gala um Mitternacht ein.© Tobias Weckenbrock
Sandy Wagner heizte den Gästen der Aids-Gala um Mitternacht ein.© Tobias Weckenbrock
Sandy Wagner heizte den Gästen der Aids-Gala um Mitternacht ein.© Tobias Weckenbrock
Jörg Schlösser wird ausgezeichnet als "Mister-German-Sport 2 Hearts of Humanity", so der genaue Titel. Für ihn war das eine Überraschung an diesem Abend auf der Bühne der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Jörg Schlösser wird ausgezeichnet als "Mister-German-Sport 2 Hearts of Humanity", so der genaue Titel. Für ihn war das eine Überraschung an diesem Abend auf der Bühne der Europahalle.© Tobias Weckenbrock
Jörg Schlösser wird ausgezeichnet als "Mister-German-Sport 2 Hearts of Humanity", so der genaue Titel. Für ihn war das eine Überraschung an diesem Abend auf der Bühne der Europahalle.© Tobias Weckenbrock

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Tanz unterm Regenbogen 2018 - Die Fotos der Aids-Gala, Teil 2

Der Samstagabend in der Europahalle war bunt: 1300 Gäste feierten mit einer ganzen Reihe an Trash-Promis und Milieu-Bekanntheiten zugunsten der Aids-Hilfe eine Benefizveranstaltung mit viel guter Laune und einer Regenbogen-Stimmung in der ganzen Halle. In Teil 2 unserer Bildergalerie haben wir weitere Fotos des Abends.
25.11.2018
/
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel
AIDS-Gala in der Europahalle© Volker Engel

Initiator und Vorsitzender der Terrortucken und der Orga-Chef der Gala, Jörg Schlösser, der auch seinen Regenbogen-Song auf die Bühne brachte, war begeistert vom Abend. Ausverkaufte Halle, großartige Stimmung, viele Künstler aus der Trash-Promi-Szene - das ist das, was für ihn den Abend so würzig machte. Und eine Auszeichnung erhielt er auch noch: Er wurde auf der Bühne zum „Mister-German-Sport 2 Hearts of Humanity“ geehrt, genauso wie sein Ehemann Karsten Schlösser, die in diesem Jahr ihre Lebenspartnerschaft in eine echte Ehe überführten.

Moderiert wurde der Abend von Nico Schwanz und Annemie Krawtschak. Gast-Moderationen übernahmen aber auch Model Micaela Schäfer und der frühere Viva-VJ Mola Abedisi.

Lesen Sie jetzt