Mit dem Nahverkehr der Deutschen Bahn und anderer Bahnunternehmen von Castrop-Rauxel nach Berlin: Es dauert doppelt so lange wie mit dem Fernverkehr und man muss mindestens viermal umsteigen.
Mit dem Nahverkehr der Deutschen Bahn und anderer Bahnunternehmen von Castrop-Rauxel nach Berlin: Es dauert doppelt so lange wie mit dem Fernverkehr und man muss mindestens viermal umsteigen. © picture alliance/dpa
Bahnfahren

Mit dem 9-Euro-Ticket von Castrop-Rauxel nach Berlin – wie geht das?

Ab Juni gibt es ein 9-Euro-Ticket fürs Bahnfahren in ganz Deutschland. Den Fernverkehr kann man damit nicht nutzen. Trotzdem schafft man es von Castrop-Rauxel nach Berlin. Es gibt zwei Routen.

Wer von Castrop-Rauxel nach Berlin mit dem Zug fahren möchte, der braucht dafür gerade mal vier Stunden, wenn der Fahrplan eingehalten wird. Am Hauptbahnhof in die Regional- oder S-Bahn, in Dortmund umsteigen in den ICE – das war‘s. Spontan gebucht, ohne Bahncard, kostet das Ticket knapp 100 Euro. Man kann es auch für 40 Euro bekommen oder im Super-Sparpreis für 24 Euro, wenn man früh bucht. Aber für 9 Euro?

Mit dem Regionalverkehr von Castrop-Rauxel nach Berlin

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.