Hinter dem Zaun verbirgt sich eine Immobilie, für die man gerade fast zwei Millionen Euro auf den Tisch des Hauses blättern soll. © Thomas Schroeter
Immobilien

Aktueller Immobilienmarkt: Castrop-Rauxel kann auch richtig Luxus

Haben Sie so 1,5 bis 2 Millionen Euro übrig? Dann könnten Sie eines der Einfamilienhäuschen erstehen, die in Castrop-Rauxel einen neuen Besitzer suchen. Platz gibt es für das Geld satt.

Wer die Immobilienlandschaft Castrop-Rauxels auf Zechenhäuschen und Wohnblöcke reduziert, wird auf dem Markt gerade einmal wieder eines Besseren belehrt. Denn nicht nur in bekannten Spitzenlagen wie am Frohlinder Golfclub oder im ländlichen Becklem findet man hier durchaus auch Luxus-Objekte für den prall gefüllten Geldbeutel.

Die Makler der Estate Connect GmbH aus Köln bieten Luxus in Castrop-Rauxel gerade sogar im Doppelpack an: Für 1,98 Millionen Euro werden da zwei Wohn- und Geschäftshäuser mit hochwertiger Ausstattung an der Karlstraße unmittelbar am Erin-Park angeboten.

Ein 1460 Quadratmeter großes Grundstück

Die modernen Häuser bieten viel Platz, viel Licht und einigen Wohnkomfort und haben für Interessenten einen wichtigen Vorteil: Sie können sofort leer übergeben werden, können vom Käufer oder den Käufern schnell bezogen werden. Denn große Sanierungen sind hier offenbar nicht nötig.

Die Häuser verfügen über eine Parkmöglichkeit für bis zu zehn Fahrzeuge und einen Carport. Das Grundstück ist 1460 Quadratmeter groß, sodass auch noch ein weiterer Anbau möglich wäre. Das Haus Nr. 30 wurde 2011 gebaut, enthält rund 152 Quadratmeter Bürofläche im Erdgeschoss des Hauses und rund 135 Quadratmeter reine Wohnfläche im Obergeschoss.

Die beiden Wohn- und Geschäftshäuser, die im Paket angeboten werden, liegen an der Karlstraße direkt am Erin-Park.
Die beiden Wohn- und Geschäftshäuser, die im Paket angeboten werden, liegen an der Karlstraße direkt am Erin-Park. © Thomas Schroeter © Thomas Schroeter

Das Haus Nr. 28 hat eine besonders interessante Architektur, bietet im Erdgeschoss 149 Quadratmeter Bürofläche und im Obergeschoss rund 133 Quadratmeter Wohnfläche. Das Baujahr dieser Immobilie ist 2019.

Die Häuser sind mit mit automatischen Jalousien bzw. Rolladen ausgestattet, sind mit hochwertigem Parkett und Fließen belegt. Das Haus 28 hat Glasfaseranschluss, schöne, hohe Decken (ca. 2,85 m), Haus 30 verfügt über Whirlpool, Sauna und einen stylischen Gas-Kamin.

Bungalow ist immer noch zu haben

Einen Bungalow, der ebenfalls ein sehr großes Loch in die Tasche des Erwerbers frisst, ist weiter im Norden der Europastadt zu haben. Um ganz genau zu sein, muss man sagen: ist immer noch zu haben.

Wurde das Objekt aber im Juni in der Immobilienanzeige im Netz noch komplett ohne Fotos beworben, hat man offenbar inzwischen eingesehen, dass man auch solch ein Haus nicht unbedingt unbesehen kaufen möchte. Und so gibt es nun immerhin 20 Fotos im Netz zu sehen.

Die Immobilie, deren genaue Lage nicht angegeben wird, ist für den Normalverdiener nicht unbedingt erschwinglich zu nennen. Das 470-Quadratmeter-Wohnfläche-Häuschen, das irgendwo in Habinghorst liegen soll, will mit seinem gewünschten Preis von 1,45 Millionen Euro nämlich erst einmal finanziert sein.

Dieser Bungalow liegt in Habinghorst, bietet 350 Quadratmeter Wohnfläche plus Einliegerwohnung mit Dachterrasse und soll 1,45 Millionen Euro kosten.
Dieser Bungalow liegt in Habinghorst, bietet 350 Quadratmeter Wohnfläche plus Einliegerwohnung mit Dachterrasse und soll 1,45 Millionen Euro kosten. © Thomas Schroeter © Thomas Schroeter

Die 470 Quadratmeter Wohnfläche verteilen sich in dem Bungalow übrigens auf 11,5 Zimmer, davon 7 Schlafzimmer. Hinzu kommen zwei Garagen und eine Nutzfläche von 200 Quadratmetern auf einem 764-Quadratmeter-Grundstück.

Das Herzstück des eigentlichen Bungalows mit 350 Quadratmetern Wohnfläche, zu denen noch 120 Quadratmeter in einer Einliegerwohnung im Dachgeschoss samt großer Dachterrasse kommen, soll ein helles Wohn-Esszimmer mit fast 70 Quadratmetern Fläche sein, von dem man auf eine nicht einzusehende Terrasse kommen soll.

Im linken Bereich des Hauses befindet sich ein separater Trakt mit zwei Schlafzimmern und einem Bad. Dieser Bereich hat seinen eigenen Eingangs- und Flurbereich und könnte auch als Büro genutzt werden. Im rechten Teil des Bungalows schließlich befindet sich der Elternbereich mit drei Räumen, einem großzügigen Bad und separaten WC.

Über den Autor
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite
Thomas Schroeter