In allen Stadtteilen wurden Abgabestellen für ausgediente Weihnachtsbäume vom EUV eingerichtet. © Screenshot: Paffendorf
Karte zeigt die Orte

An 18 Stellen werden Weihnachtsbäume ab sofort vom EUV angenommen

Der EUV hat in Castrop-Rauxel 18 Abgabestellen für ausgediente Weihnachtsbäume eingerichtet. Wir zeigen auf einer Karte, wo täglich von 9 bis 17 Uhr Bäume abgegeben werden können.

Ab sofort können ausgediente Weihnachtsbäume an speziell eingerichteten Sammelstellen im Castrop-Rauxeler Stadtgebiet abgegeben werden. Da coronabedingt keine Abholung in diesem Jahr erfolgt, hat der Stadtbetrieb EUV an 18 Stellen in der Europastadt Container-Standorte eingerichtet.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Fabian Paffendorf, Jahrgang 1978, kam 2003 zum Journalismus. Ursprünglich als Berichterstatter im Bereich Film und Fernsehen unterwegs, drehte er kleinere Dokumentationen und Making-Of-Berichte für DVD-Firmen. In diesem Zusammenhang erschienen seine Kritiken, Interviews und Berichte in verschiedenen Fachmagazinen und bei Online-Filmseiten. Seit 2004 ist der gebürtige Sauerländer im Lokaljournalismus unterwegs. Für die Ruhr Nachrichten schreibt er seit Herbst 2013.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.