Auseinandersetzung auf Zufahrt zu Castrop-Rauxeler Sportplatz

Sportplatz

Nahe dem Sportplatz Fuchsweg in Castrop-Rauxel-Merklinde ist es am Sonntagnachmittag zu einer Auseinandersetzung gekommen. Laut Zeugenberichten entstand dadurch ein Verkehrschaos.

Castrop-Rauxel

, 05.09.2021, 14:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
 Bei einer Auseinandersetzung nahe dem Sportplatz am Fuchsweg  in Castrop-Rauxel-Merklinde war die Polizei am Sonntagnachmittag mit mehreren Autos im Einsatz.

Bei einer Auseinandersetzung nahe dem Sportplatz am Fuchsweg war die Polizei am Sonntagnachmittag mit mehreren Autos im Einsatz. © Volker Engel

Während der Fußball-Saison wird es rund um Castrop-Rauxels Sportplätze regelmäßig eng. Auf Straßen, die oft für wenig Verkehr ausgelegt sind, sind viele Fahrzeuge unterwegs.

Jetzt lesen

Deshalb resultierte eine tätliche Auseinandersetzung nahe dem Sportplatz Fuchsweg des SuS Merklinde am Sonntagnachmittag offenbar in einem Verkehrschaos. Augenzeugen berichten unserer Redaktion von einem Aufgebot von drei Polizeiwagen.

Jetzt lesen

Auf dem Fuchsweg, der eine Sackgasse ist, sei zeitweilig nichts mehr gegangen. Weder hätten Fahrzeuge vom Sportplatz wegfahren können, noch sei der Platz für Neuankömmlinge erreichbar gewesen.

Was genau passiert ist, steht noch nicht fest. Nach ersten Polizeiangaben endete eine Auseinandersetzung in einem „Schlag auf die Nase“. Nähere Angaben zu Täter und Opfer oder dem Grund der Auseinandersetzung gab es bis zum Spätnachmittag von der Polizei nicht.

Lesen Sie jetzt