Autounfall

B235: Zwei Menschen verletzen sich leicht bei Autounfall

Zwei Autofahrer sind an der Kreuzung B235 / Ecke Pallasstraße zusammengekracht. Dabei verletzten sich die beiden Autofahrer leicht – und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
Auf der Habinghorster Straße (B235) Ecke Pallasstraße kam es zu einem Unfall.
Die Pallasstraße an der Ecke der B235 ist gefährlich: Hier kam es jetzt wieder zu einem Unfall mit beträchtlichem Sachschaden. © RVR 2019 Aerowest / Meixner

An der Kreuzung Habinghorster Straße (B235) Ecke Pallasstraße sind am Montagabend (7. Dezember) zwei Autos zusammengestoßen. Dabei verletzten sich die beiden Fahrer leicht.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wollte ein 19-jähriger Autofahrer aus Castrop-Rauxel gegen 19.40 Uhr von der Pallasstraße nach links auf die Habinghorster Straße abbiegen, um dann weiter Richtung Castrop zu fahren.

Autos stießen zusammen

Beim Abbiegen stieß er mit einem 37-jährigen Autofahrer aus Castrop-Rauxel zusammen, der ihm von der Pallasstraße entgegenkam. Die beiden Männer wurden leicht verletzt in Krankenhäuser gebracht.

Ihre Autos mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Für die Unfallaufnahme musste die Kreuzung teilweise gesperrt werden.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.