Baerbock bekommt für Kanzlerkandidatur Rückenwind aus Castrop-Rauxel

Redakteur
Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock (l.) soll ihre Partei als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl führen. Der Bundesvorstand der Grünen nominierte sie am Montag für den Spitzenposten, nicht ihren Kollegen Robert Habeck.
Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock (l.) soll ihre Partei als Kanzlerkandidatin in die Bundestagswahl führen. Der Bundesvorstand der Grünen nominierte sie am Montag für den Spitzenposten, nicht ihren Kollegen Robert Habeck. © dpa
Lesezeit