Sperrung Herner Straße

Herner Straße in Castrop-Rauxel in den Ferien wochenlang gesperrt

Ein größeres Teilstück der Herner Straße wird ab kommender Woche gesperrt – und zwar während der gesamten Ferien. Autofahrer und Busse müssen Umleitungen nehmen.
An der Ecke Altstadtring / Herner Straße wird eine Sperrung eingerichtet
An der Ecke Altstadtring / Herner Straße wird eine Sperrung eingerichtet © Archiv

Während der gesamten Sommerferien wird ein längeres Stück der Herner Straße in Castrop-Rauxel gesperrt. Wie die Castrop-Rauxeler Stadtverwaltung am Donnerstag (23.6.) mitgeteilt hat, betrifft die Sperrung den Abschnitt zwischen Bladenhorster Straße und Altstadtring.

Grund seien „Rohreinzugsarbeiten“ an Trinkwasserleitungen, wie es in der Mitteilung heißt. Die Sperrung werde direkt am Montag (27.6.) eingerichtet.

Wie die Stadt weiter schreibt, würden Umleitungen sowohl für Autofahrer als auch für Busse eingerichtet. Die ausgeschilderte Umleitung für Autos führt über die Erinstraße. Die betroffenen Buslinien sind die 311 und 351 der HCR.

Änderungen der Buslinien 311 und 351

Wer in der Zeit mit dem 311er fahren möchte, muss eine kleine Fahrplanänderung einkalkulieren. Der Bus fährt zwei Minuten früher am Münsterplatz ab. Für die Zeit wird die Haltestelle Dammstraße nicht angefahren und die Haltestelle Daimlerstraße wird zur Herner Straße 166, vor die Gärtnerei Drippe, verlegt.

Auf der Linie 351 fallen die Halte Bauhof, Sägewerk, Engellaustraße, Emschertalstraße und Gewerbegebiet Westring allesamt aus. Statt der Haltestelle Westring/Herner Straße wird die Daimlerstraße angefahren.

Als Ersatz wird ein Pendelbus 351E eingesetzt. Dieser fährt von der Daimlerstraße über Dammstraße, Bauhof, Sägewerk, Engellaustraße und Emschertalstraße.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.