Bekannter Neonazi streamt Corona-Querdenker-Autokorso von Castrop-Rauxel

Einen Autokorso mit 109 Autos veranstalteten Querdenker am 10.1.2021 in Castrop-Rauxel. Sie fuhren durch Castrop, Rauxel, Merklinde, Schwerin und Ickern, hier auf dem Foto die Vinckestraße. Eine Kundgebung gab es am Europaplatz vorm Rathaus.
Einen Autokorso mit 109 Autos veranstalteten Querdenker am 10.1.2021 in Castrop-Rauxel. Sie fuhren durch Castrop, Rauxel, Merklinde, Schwerin und Ickern, hier auf dem Foto die Vinckestraße. Eine Kundgebung gab es am Europaplatz vorm Rathaus. © privat
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Geldautomat in Castrop-Rauxel gesprengt: Angeklagter jammert bei Geständnis

Deutsche Bahn erneuert Schienen: Busse ersetzen S-Bahn zwischen Castrop-Rauxel und Dortmund

Offene Stellen an allen Schulen: So groß ist der Lehrermangel in Castrop-Rauxel

Sprecher: „Für Frieden, Freiheit, Demokratie“

Zwischen- und Gegenrufe am Rathaus

„Der liebe Kevin“: Neonazi unter Teilnehmern bekannt

Aluhüte: Nur zum Spaß oder ernst gemeint?

Applaus und Gebrüll vom Straßenrand

Polizei: Keine besonderen Vorkommnisse