Wetter

Bis zu 16 Grad und elf Stunden Sonne: Frühling erreicht Castrop-Rauxel

Temperaturen bis zu 16 Grad, bis zu elf Stunden Sonne am Tag und dauerhaft freundliches Wetter: In Castrop-Rauxel kann man die beiden nächsten Wochen für Ausflüge und Gartenarbeit nutzen.
Die Sonnenbrillen können aus dem Schrank geholt werden und in den nächsten Tagen und Wochen in Castrop-Rauxel reichlich genutzt werden. © Thomas Nowaczyk

Der Winter in Castrop-Rauxel war lang, trostlos grau und von viel Regen geprägt. Richtige Kälte oder gar Schnee gab es nicht. Das wird allen Autofahrern und dem Winterdienst-Team des Stadtbetriebs EUV gefallen haben.

Der Rest der Menschen in Castrop-Rauxel aber sehnt sich seit vielen Wochen nach Sonne, Wärme und die Möglichkeit, endlich wieder draußen unterwegs ein zu können. Die Corona-Beschränkungen sind gelockert worden, spätestens Ende März soll weiter gelockert werden.

Da kommt die Sonne gerade zum richtigen Zeitpunkt, um in Castrop-Rauxel trotz Corona-Sorgen und Kriegs-Ängsten wenigstens wettertechnisch positive Energie zu verbreiten. Und die Sonne soll uns auch erhalten bleiben, die Temperaturen gehen nach oben: Am Donnerstag, 10. März, soll es in Castrop-Rauxel 16 Grad warm werden und rund elf Stunden Sonne pur geben.

Bis zum 20. März wird Sonne angesagt

Und auch die weiteren Aussichten sind gut: Egal, auf welchen Wetterkanal man gerade guckt, außer Sonne werden bis zum 20. März höchsten mal ein paar Wölkchen angesagt. Für die beiden kommenden Wochenenden darf man also wohl getrost Ausflüge mit der Familie oder umfangreiche Gartenarbeiten einplanen.

Und die Vitamin-D-Speicher kann man nach viel grauen Wolken mit viel Sonnenschein jetzt schön prall nachfüllen.

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.