Die Betreiber des Hofes haben sich zu Wort gemeldet.
Die Betreiber des Hofes haben sich zu Wort gemeldet. © Weckenbrock
Betrugsverdacht

Brautpaar-Drama: Jetzt brechen die Hofbesitzer doch ihr Schweigen

Tagelang hat der Hof Niermann auf Anfragen zum Brautpaar-Drama auf dem Hof nicht reagiert. Nun aber schildern die Betreiber in einem Pressestatement ihre Sicht zu den Betrugsvorwürfen.

Fast 50 Strafanzeigen sind binnen einer guten Woche bei der Polizei gestellt worden. Von Brautpaaren, die auf dem Waltroper Hof Niermann ihre Hochzeit feiern wollten und sich um Anzahlungen und ihre Feier betrogen fühlen.

Niermanns stellten Strafanzeige

Niermanns: Unser Vertrauen ausgenutzt

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
Ist fürs Journalistik-Studium vor 20 Jahren nach Dortmund gezogen und hat danach jahrelang in der Nachrichtenredaktion gearbeitet. Lebt schon lange im Dortmunder Westen und freut sich, hier und in Castrop-Rauxel auch journalistisch unterwegs zu sein.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.