Castrop-Rauxel taucht plötzlich in RTL-Sendung auf

Quizfrage

Die Europastadt findet Erwähnung in einer RTL-Sendung und ist Teil einer Quizfrage. Dabei spielen die Macher auf die Liebe der Castrop-Rauxeler zu Alpakas an.

Castrop-Rauxel

, 13.04.2021, 16:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine RTL-Sendung erwähnt die Europastadt- und spielt auf die Alpaka-Liebe der Castrop-Rauxeler an.

Eine RTL-Sendung erwähnt die Europastadt- und spielt auf die Alpaka-Liebe der Castrop-Rauxeler an. © Frederike Schneider

Da musste selbst Moderatorin Roberta Bieling schmunzeln, als sie die Europastadt in ihrer RTL-Sendung erwähnte. In der Mittagssendung „Punkt 12“ von Montag (12. April) kommt sie mehrmals auf Castrop-Rauxel zu sprechen.

Wie es bei der Sendung üblich ist, konnten auch in der 69. Folge Zuschauerinnen und Zuschauer Geld gewinnen.

Alpakas kommen woher?

Dafür mussten sie im ersten Schritt die Einstiegsfrage beantworten, die da lautete: „Woher stammen Alpakas ursprünglich? A) Südamerika oder B) Castrop-Rauxel.“

Jetzt lesen

Für die richtige Antwort gab‘s 1000 Euro zu gewinnen. Anruferin Kerstin loggte, nach einigen Sekunden Stille, prompt die korrekte Lösung A ein und sicherte sich so 1000 Euro. Auch das nächste Bilderrätsel brachte ihr 1000 Euro ein.

Farm mit mehr als 20 Tieren in Castrop-Rauxel

Spielt die Sendung auf die Liebe der Castrop-Rauxeler zu den Alpakas an? Das mögen sich nun einige fragen. Denn: Auch in der Europastadt gibt‘s die Kamel-Verwandten. Daniel Hischke hält rund 20 Alpakas auf seiner Farm in Obercastrop.

Für die RTL-Sendung „An einem Tisch mit Angela Merkel: Deutschland fragt nach“ trafen Co-Moderatorin Roberta Bieling (r.) und RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel im Jahr 2017 Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Für die RTL-Sendung „An einem Tisch mit Angela Merkel: Deutschland fragt nach“ trafen Co-Moderatorin Roberta Bieling (r.) und RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel im Jahr 2017 Bundeskanzlerin Angela Merkel. © dpa (Symbolbild)

Während der Corona-Pandemie ist der Besuch auf „Daniels kleiner Farm“ eingeschränkt möglich. „Wir werden den Termin leider absagen müssen, wenn sich die Regelungen bezüglich Lockerungen oder Verschärfungen kurzfristig ändern sollten“, heißt es auf der Homepage. Die Touren für das kommende Wochenende sind komplett ausgebucht.

Daniel Hischke ist der Inhaber von „Daniels kleine Farm“. Dort hält er mehrere Alpakas.

Daniel Hischke ist der Inhaber von „Daniels kleine Farm“. Dort hält er mehrere Alpakas. © Daniels kleine Farm

Lesen Sie jetzt