Castrop-Rauxeler Wirt gegen den Mainstream: Corona-Hilfen retten uns

Redakteur
Inan Acar, Betriebsleiter im Haus Oestreich auf Schwerin und im Gleis 4 am Hauptbahnhof in Rauxel: Der gebürtige Schweriner (43) ist dankbar für die Corona-Hilfen und positiv gestimmt.
Inan Acar, Betriebsleiter im Haus Oestreich auf Schwerin und im Gleis 4 am Hauptbahnhof in Rauxel: Der gebürtige Schweriner (43) ist dankbar für die Corona-Hilfen und positiv gestimmt. © Tobias Weckenbrock
Lesezeit

Derzeit gehen rund 60 Essen pro Woche raus

„Es macht uns einfach Spaß hier“

„Ich weiß gar nicht, worüber sich die Leute beschweren“

Andere Kneipen hielten sich nicht an die Regeln

Freund hat Bar in Izmir: „Ich glaube, da geht alles kaputt“