Die Castroper Commerzbank-Filiale hat seit März geschlossen. Eine zeitnahe Wiedereröffnung ist nicht in Sicht.
Die Castroper Commerzbank-Filiale hat seit März geschlossen. Eine zeitnahe Wiedereröffnung ist nicht in Sicht. © Tobias Weckenbrock
Geschäftswelt

Commerzbank bleibt Castrop-Rauxel treu: Wiedereröffnung nach Corona-Pause

Ein wichtiger Standort sei der in Castrop-Rauxel, beteuert eine Sprecherin einer Bank, die schon seit Monaten in der Corona-Pandemie geschlossen ist. Diese Woche macht sie wieder auf.

Im März schloss die Geschäftsstelle. Corona-bedingt, wie es damals hieß. Bis November hat sich an diesem Zustand nichts geändert. Doch nun gibt es gute Kunde: Die Commerzbank in der Castroper Altstadt öffnet noch vor Beginn des Dezembers.

8000 Privatkunden aus Castrop betreut

Personell wurde sogar aufgestockt

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.