In den weiterführenden Schulen wird dreimal in der Woche getestet: Die positiven Ergebnisse nehmen zu. © picture alliance/dpa
Schule und Corona

Coronazahlen bei Schülern steigen: Eine Schule verschärft deshalb eine Regel

Immer mehr Schüler müssen in Quarantäne. Die Inzidenzen bei Kindern und Jugendlichen klettern rasant. Eine Schule in Castrop-Rauxel hat deshalb eine zusätzliche Regel eingeführt.

Kinder und Jugendliche gehören weiter zu denen, die die höchsten Inzidenzen in Castrop-Rauxel haben. Die Schnelltests mehrfach die Woche in Kitas und Schulen bringen immer mehr positive Ergebnisse. Eine Schule in Castrop-Rauxel hat jetzt darauf reagiert.

53 Schüler kamen nicht in die Schule, weil sie Quarantäne waren

Regelerweiterung: Kinder sollen als Kontaktpersonen länger zu Hause bleiben

Über die Autorin

Durchblick am Mittwoch​

Ob Corona, politische Ereignisse oder aktuelle Krisen. Ulrich Breulmann beleuchtet für Sie immer mittwochs die Nachrichten der Woche. Damit Sie den Durchblick behalten.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.