Bildergalerie

Das war das Interkulturelle Kochen mit Flüchtlingen

Knapp 40 Leute schnibbelten, pürierten und kochten am Mittwochabend im Berufskolleg gemeinsam beim interkulturellen Kochen. Dabei war es egal, ob die Teilnehmer aus Deutschland, der Türkei, Syrien oder Palästina stammen - die Verständigung funktionierte. Das galt auch für eine internationalen Schulklassen des Berufskollegs, die am Treffen teilnahm. Bei Raclette und Kohlrabisuppe wurden Interaktion, Integration und Sprachkenntnisse verbessert.
19.01.2017
/
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schnibbeln, Pürieren und Kochen am Berufskolleg.© Foto: Mario Bartlewski
Schlagworte Castrop-Rauxel