Bildergalerie

Das war los bei der Graffiti-Aktion von Casterix

Beim Street-Art-Workshop des Casterix-Ferienprogramms trafen sich Nachwuchskünstler, um in Begleitung von Profis das Sprühen zu lernen. Mit Hilfe von Schablonen oder auch ganz frei malten die Teilnehmer ihre Motive auf große Wände im Außenbereich des Trafos in Ickern. Die Ergebnisse haben wir in einer Fotostrecke festgehalten.
03.08.2016
/
Vorab zeigte Mike Brauner den Kindern die Basics des Sprayens.© Foto: Daniel Brüggemann
Bevor es an die Dosen ging, wurde weiße Farbe angerührt.© Foto: Daniel Brüggemann
An dieser Wand durften die Kinder sich künstlerisch austoben.© Foto: Daniel Brüggemann
Dann wurde die zu bemalende Wand grundiert.© Foto: Daniel Brüggemann
Fertig! Ab jetzt wurde es bunt.
Einige Teilnehmer versuchten sich an Schriftzügen.© Foto: Daniel Brüggemann
Die junge Frau sprüht ein Auto - immer streng nach Vorlage.© Foto: Daniel Brüggemann
Hätten Sie's erkannt? Die junge Frau in der Mitte hat den Schriftzug "Glitzer" gesprüht.© Foto: Daniel Brüggemann
Auch das Krümelmonster aus der Sesamstraße wurde auf der Wand verewigt.© Foto: Daniel Brüggemann
Dieser junge Mann hat das englische Wort "Nice" gemalt.© Foto: Daniel Brüggemann
Die gesammelten Werke der Teilnehmer des Grafitti-Workshops.© Foto: Daniel Brüggemann
Schlagworte