Windstärke 9: Warnung vor Sturmböen in Castrop-Rauxel am Sonntagabend

Deutscher Wetterdienst

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Sonntagabend vor Sturmböen, die über Castrop-Rauxel hinwegfegen sollen. Menschen sollen aufpassen.

Castrop-Rauxel

, 15.11.2020, 19:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Deutsche Wetterdienst warnt für Sonntagabend vor Sturmböen in Castrop-Rauxel. (Symbolbild)

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Sonntagabend vor Sturmböen in Castrop-Rauxel. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Der Deutsche Wetterdienst hat für Sonntagabend (15.11.) gleich zwei amtliche Wetterwarnungen für Castrop-Rauxel herausgegeben. Zum einen gibt es eine amtliche Warnung vor Windböen: Die Warnung gilt seit 18 Uhr und warnt für die Zeit bis Mitternacht.

Konkret heißt es, in dieser Zeit drohten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (Windstärke 7) anfangs aus südlicher, später aus südwestlicher Richtung. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen müsse mit Sturmböen um 70 km/h (Windstärke 8) gerechnet werden.

Sturmböen bis Windstärke 9

Für die Zeit zwischen 19 und 21 Uhr warnt der Wetterdienst sogar vor Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 65 km/h (Windstärke 8) und 85 km/h (Windstärke 9) aus südwestlicher Richtung.

Wie es beim Wetterdienst heißt, könnten zum Beispiel einzelne Äste herabstürzen. Bürger sollen besonders auf herabfallende Gegenstände achten.

Lesen Sie jetzt