Die 90er-Jahre kommen zurück nach Castrop-Rauxel - mit Getränke-Special und einer Neuerung

Party

Wenn Britney Spears singt, kann das nur bedeuten, dass die 90er-Jahre zurück sind. Zumindest für einen Abend im Mythos. Neben einem Getränke-Special gibt es eine Neuerung im Programm.

Habinghorst

, 10.10.2019, 10:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die 90er-Jahre kommen zurück nach Castrop-Rauxel - mit Getränke-Special und einer Neuerung

DJ Rizzy (l.) legt auch diesmal wieder bei der 90er-Jahre-Party im Mythos auf. © Belly Art

„Hit me Baby, one more time...“, das hat sich nicht nur Britney Spears, sondern auch der Tanzpalast Mythos gedacht. Denn Castrop-Rauxels größte 90er-Party geht in die zweite Runde. Am 30. November heißt es dann „Welcome Back - Part 2“.

Bei der 90er-Jahre-Party schickt euch das Mythos gemeinsam mit drei DJs zurück zu den Spice Girls und den Backstreet Boys. Aber auch die größten Hits der 80er-Jahre sollen an diesem Abend für Stimmung sorgen.

Neues Programm bei der 90er-Party

Neu bei der Party dabei ist ein live Act. Der Sänger Dustin Lukat aus Castrop-Rauxel wird eine halbe Stunde lang die größten Hits der 90er-Jahre singen. Gegen 00.30 Uhr wird er unter seinem Künstlernamen „G@P“ im Tanzpalast Mythos auftreten.

Los geht die Party am Samstag (30. November) um 22 Uhr. Ein besonderes Special für alle Frauen: bis 23 Uhr müssen sie keinen Eintritt zahlen. Für alle anderen und für die Frauen, die nach 23 Uhr kommen, kostet ein Ticket an der Abendkasse 10 Euro. Im Vorverkauf gibt es die Tickets für 8 Euro.

Ein besonderes Special für Bier-Liebhaber

Außerdem werden die Damen mit einem Sekt-Empfang begrüßt. Für alle Bier-Liebhaber gibt es eine Bier-Happy-Hour. Von 22 bis 23 Uhr kostet das Bier dann nur 1,50 Euro.

Lesen Sie jetzt