Diebstahl an der Langen Straße in Castrop-Rauxel: Täter auf der Flucht

Polizei

Aufregung um einen Ladendiebstahl in Castrop-Rauxel. Obwohl eine Verkäuferin die Straftat bemerkte, konnte der Täter flüchten. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Habinghorst

von Carlotta Vogelpohl

, 27.09.2021, 14:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Nach dem Diebstahl flüchtete der Dieb. Die Polizei sucht nach Hinweisen oder Zeugen. (Symbolbild)

Nach dem Diebstahl flüchtete der Dieb. Die Polizei sucht nach Hinweisen oder Zeugen. (Symbolbild) © picture alliance / dpa

Dieser Diebstahl blieb nicht unentdeckt: Am Freitagabend (24.9.) hat ein unbekannter aus einem Geschäft an der Langen Straße in Habinghorst eine LED-Lampe mitgehen lassen. Dafür versteckte er sie unter seinem Pullover.

Eine Verkäuferin bemerkte den Diebstahl aber noch im Laden. Sie entschied sich dazu, den Mann beim Verlassen der Filiale anzusprechen. Doch der Unbekannte schubste die Frau zur Seite und flüchtete in Richtung der B 235. Die Verkäuferin wurde nicht verletzt.

Jetzt lesen

Gegen den Unbekannten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Der Flüchtige ist nach Zeugenangaben circa 20 Jahre alt, pummelig und zwischen 1,70 bis 1,75 m groß. Bei der Tat trug er einen schwarzen Kapuzenpullover, vermutlich eine graue Sporthose sowie weiß-schwarze Sportschuhe.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Lesen Sie jetzt